Pressemitteilungen

Pressemitteilungen News Feed abonnieren

17.02.2020

adesso SE: Umsatz- und EBITDA-Prognose für 2019 werden nach gutem Schlussquartal voraussichtlich übertroffen

Nach einem guten Schlussquartal mit größeren Lizenzerlösen der in|sure Produktfamlie, einer wieder spürbar anziehenden Auslastung im IT-Servicegeschäft der Muttergesellschaft adesso SE sowie einem höher als erwarteten Konsolidierungseffekt aus IFRS 16 wird voraussichtlich die Gesamtjahresprognose 2019 für das operative Ergebnis EBITDA (40 bis 45 Mio. EUR) übertroffen.

11.02.2020

adesso leitet Forschungsprojekt 5Gain für intelligentes Energiemanagement in Städten

Für die geplante Energiewende Deutschlands ist ein Umbau der Energieversorgungsinfrastruktur unerlässlich. Um regenerative Energien nutzen zu können, sind neue IKT-Lösungen gefragt. Das Bundeswirtschaftsministerium hat dazu das Forschungsprojekt 5Gain unter der Leitung des IT-Dienstleisters adesso gestartet. Das Verbundprojekt evaluiert und entwickelt innovative IT-Konzepte für die Erzeugung und den Verbrauch von Energie in „Smart Cities“.

30.01.2020

Mehr Transparenz in der Erforschung von Antibiotika-Resistenzen

Antibiotika-Resistenzen sind weltweit auf dem Vormarsch. Durch unsachgemäßen Gebrauch werden immer mehr Medikamente wirkungslos. Infektionskrankheiten können sich in der Folge ungehindert ausbreiten. Eine Gefahr für die Weltgesundheit, die international in verschiedensten Projekten erforscht wird. adesso entwickelt hier im Auftrag des Global AMR R&D Hub eine IT-Plattform, die einen Überblick über maßgebliche Forschungsaktivitäten weltweit bieten wird.

28.01.2020

adesso unterstützt die Fiducia & GAD IT AG bei Bot-Entwicklung

Im Servicegeschäft der Fiducia & GAD IT AG leistet der digitale Assistent BOTTO ab sofort tatkräftig Unterstützung. Für die innovative Entwicklung im Bankenbereich holte sich der IT-Dienstleister für Volks- und Raiffeisenbanken personelle Verstärkung beim Branchenkollegen adesso. Der neue Serviceassistent stellt Bankern Informationen rund um ihr Bankengeschäft automatisiert und nach individuellen Bedürfnissen zur Verfügung.

20.01.2020

Auf dem Weg zur Digitalisierung – Mobile Anwendungen für Bayerns Museen

Mit fabulAPP, einem „Baukasten für digitales Storytelling im Museum“, unterstützt die Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern Museen bei der Entwicklung ihrer eCulture. Im Fokus stehen individuelle digitale Anwendungen für mobile Endgeräte – etwa Audio- und Multimedia-Guides, E-Learning- oder Spieleanwendungen für Museumsbesucher. Das kostenfreie Angebot zur Fortbildung im Bereich Digitalisierung und für die Realisierung und den Betrieb einer nachhaltigen App nutzen in Bayern mittlerweile knapp 60 Museen. Als technischer Partner ist IT-Dienstleister adesso mit an Bord.

07.01.2020

adesso startet mit zwei neuen Standorten ins neue Jahr

adesso setzt seine Expansion auch im neuen Jahr fort: Der IT-Dienstleister erweitert seine Standortkarte in Deutschland um zwei weitere Geschäftsstellen in Bonn und Leipzig. Damit ist der Konzern der adesso Group aktuell an 23 Standorten in Deutschland vertreten. Gemäß der von adesso ausgegebenen Devise, seinen Kunden quer durch die Republik die größtmögliche Nähe zum eigenen Unternehmen zu bieten.

16.12.2019

adesso SE: Vertragsabschlüsse über in|sure-Einführung bei namhaften Versicherungen sorgen für signifikante Lizenzerlöse im vierten Quartal

Im Dezember 2019 haben sich weitere namhafte Versicherungsgesellschaften für die Produktfamilie in|sure aus der adesso Group entschieden. So wird die Continentale Krankenversicherung a.G., eine der zehn größten privaten Krankenversicherungen in Deutschland, ihre bestehende Systemlandschaft im Bereich Bestandsführung und Leistungsmanagement bis 2023 auf Basis von in|sure neu aufstellen. Neben der Vollversicherung liegt hier ein Schwerpunkt auf der Abbildung von Kollektivverträgen, welche künftig über das neue Modul in|sure Health Collective unterstützt werden.

10.12.2019

adesso unterstützt Tagesklinik in Südafrika mit E-Health-Lösungen

In Zusammenarbeit mit den gemeinnützigen Vereinen „Südafrika-Hilfe“ und „Arbeit und Leben NRW“ hat adesso das Projekt CarAH in Südafrika gestartet. Hier wollen sich die Partner gemeinsam dafür einsetzen, die Versorgungssituation chronisch kranker Menschen mithilfe von Informationstechnologie in der Region zu verbessern. Modernen E-Health-Lösungen zur Unterstützung der Kommunikation zwischen Gesundheitseinrichtungen und Patienten kommt hier eine Schlüsselrolle zu.

05.12.2019

Mobile Retter nun auch international: adesso etabliert Ersthelfer-System für Mobile Retter in Spanien

adesso hat in Spanien den Zuschlag für sein Ersthelfer-Kommunikationssystem Mobile Retter erhalten. Das Gesundheitsministerium der Region Katalonien mit der Hauptstadt Barcelona hat sich in einer öffentlichen Ausschreibung für die Ersthelfer-Infrastruktur aus dem Hause adesso entschieden. Ab Dezember wird das IT-System die Region mit 7,5 Millionen Katalanen in Notfällen bei der medizinischen Erstversorgung unterstützen.

28.11.2019

adesso gründet mit Deutsche Arzt AG und NOVOTERGUM GmbH Systemhaus für Digital-Health-Lösungen

Die Unternehmen adesso SE, Deutsche Arzt AG und NOVOTERGUM GmbH werden zukünftig über die gemeinsam gegründete pangenia systems GmbH innovative Software für den deutschen Gesundheitsmarkt entwickeln. Im Mittelpunkt der geplanten Aktivitäten stehen Lösungen für Orthopädie, Physiotherapie und digitales Gesundheitsmanagement.

Pressekontakt

Ihre Ansprechpartnerin

Eva Wiedemann
+49 231 7000-7000

Presseservice

Hier finden Sie ergänzende Materialien und Hintergrundinformationen.

Pressespiegel

Ausgewählte Veröffentlichungen über adesso

Diese Seite speichern. Diese Seite entfernen.

C71.898,22.5,97.219,25.136,96.279,52.11z"/>