adesso Blog

adesso
  • Neueste Beiträge
  • Java
  • Softwareentwicklung
  • Microsoft
  • Methodik
  • Architektur
  • Branchen & People
Microsoft

05.07.2018 von Benjamin Lanzendörfer

Globale Kollaboration mit Office 365 (Teil 1)

Bei Digitalisierungsprojekten darf nicht nur die Technologie im Vordergrund stehen, sondern auch der Mensch. Daher möchte ich euch im ersten Teil meines Blog-Beitrags zeigen, wie ihr die Anwendung Office 365 Schritt für Schritt einführen und euren Mitarbeitern zur Verfügung stellen könnt.

WEITERLESEN

Branchen & People

Nachdem ich im ersten Teil meiner Blog-Serie „Technische Dinge für Nicht-Technische Leute“ verschiedene Datenformate näher beleuchtet und deren Unterschiede erklärt habe, möchte ich euch nun das Thema „Microservices“ genauer vorstellen.

WEITERLESEN

Architektur

15.06.2018 von Tom Hombergs

Kommunikationsmuster in verteilten Systemen

In einer verteilten Architektur spielt die Kommunikation der verteilten Services eine zentrale Rolle. Wie sollen die Services miteinander reden? Sollten sie synchron kommunizieren? Oder asynchron über einen Messaging-Mechanismus? Wie so oft ist dies keine einfache Entscheidung zwischen zwei Alternativen, die Abhängig vom jeweiligen Kontext getroffen werden muss. Dieser Artikel beschreibt einige Kommunikationsmuster zwischen verteilten Services.

WEITERLESEN

Branchen & People

14.06.2018 von Florian Petermann

Der Einsatz von Business Events in der Versicherung

Den Alltag der Menschen zu verstehen, deren Bedürfnisse zu erkennen und etwas anzubieten, um genau diese Bedürfnisse zu befriedigen, das sind unter anderem die Kriterien, die über den Erfolg am Markt entscheiden. In meinem Blog-Beitrag erkläre ich euch, wie ihr das Geschäftsmodell „Versicherung“ an den Bedürfnissen eurer Kunden ausrichtet könnt.

WEITERLESEN

Java

Als IT-Dienstleister verantwortet die adesso AG IT-Projekte von Kunden verschiedener Branchen. Dabei ist zum einen fundiertes Branchenwissen von Bedeutung, zum anderen aber auch Wissen über Softwaretechnologien, um die fachlichen Kundenanforderungen softwareseitig umzusetzen. Der heutige Blogbeitrag widmet sich der Fragestellung, wie man Business-Strategien, die in Form von Geschäftsregeln definiert werden, technologisch realisieren kann. Dabei steht insbesondere die Leichtigkeit und Wartbarkeit im Vordergrund.

WEITERLESEN

Branchen & People

Vor gut einem halben Jahr, am 3. Januar 2018, trat die überarbeitete EU-Richtlinie über Märkte in Finanzinstrumenten (Markets in Financial Instruments Directive), kurz MiFID II, in Kraft. Mit der Einführung von MiFID II verfolgt die EU das Ziel, für verbesserten Anlegerschutz und mehr Kostentransparenz bei Wertpapiergeschäften zu sorgen.

WEITERLESEN

Branchen & People

In Softwareprojekten stehen heutzutage oftmals agile Entwicklungsmethoden wie Scrum im Vordergrund. Der Scrum Guide wird in der agilen Softwareentwicklung als Leitfaden genutzt und beschreibt unter anderem die Zusammensetzung des Scrum Teams. Gemäß des Scrum Guide gibt es allerdings keinen Platz mehr für Business Analysten, da ein Scrum Team − neben dem Product Owner − ausschließlich aus dem Scrum Master und dem Entwicklerteam besteht.

WEITERLESEN

Branchen & People

Es ist nicht immer einfach, Personen, die beispielsweise über keine Informatikkenntnisse verfügen, sehr technisch komplexe Dinge zu erklären. In meiner Blog-Serie „Technische Dinge für nichttechnische Leute“ möchte ich es dennoch versuchen. Im ersten Teil erkläre ich euch verschiedene Datenformate.

WEITERLESEN

Branchen & People

26.04.2018 von Nils Schneider

Meldewesen im Kontext MiFID II

Mit der EU-Richtlinie MiFID II wurden die bisherigen Anforderungen an die Vor- und Nachhandelstransparenz für Banken stark erweitert und Meldefristen verkürzt. In meinem Blog-Beitrag möchte ich besonders auf das Thema „Nachhandelstransparenz“ eingehen und die Herausforderungen bei deren Umsetzung für Banken und Finanzinstitute näher beleuchten.

WEITERLESEN

Diese Seite speichern. Diese Seite entfernen.

C71.898,22.5,97.219,25.136,96.279,52.11z"/>