adesso Blog

adesso
  • Neueste Beiträge
  • Java
  • Softwareentwicklung
  • Microsoft
  • Methodik
  • Architektur
  • Branchen & People
Softwareentwicklung

18.10.2018 von Thomas Loerzer

Modernisierung von Altsystemen

Anwendungs- und Plattformmodernisierungen werden für Organisationen des öffentlichen Sektors immer wichtiger. Legacy-Systeme, die in alten Programmiersprachen geschrieben sind und gegebenenfalls noch auf Großrechnern laufen, sind häufig nicht mehr zeitgemäß. In meinem Blog-Beitrag erkläre ich euch, wieso ihr eure Altsysteme modernisieren solltet und zeige euch an einem Projektbeispiel, wie eine schrittweise Modernisierung und Migration erfolgen kann.

WEITERLESEN

Softwareentwicklung

Im letzten Teil meiner Blog-Serie habe ich euch die Unterschiede zwischen lokaler physischer Hardware und Cloud-Diensten gezeigt, die Möglichkeiten zur Virtualisierung genauer erklärt und mit Docker eine erste Technologie vorgestellt. Nun möchte ich aktuelle Cloud-Plattformen miteinander vergleichen und euch weitere interessante Technologien vorstellen.

WEITERLESEN

Branchen & People

Die Blockchain ist in aller Munde und wird als Heilbringer angepriesen. Was hierbei aber oft vergessen wird, ist der enorme Energieverbrauch. Dieser Aspekt ist auch für den Banken- und Finanzsektor nicht unerheblich. In meinem Blog-Beitrag zeige ich euch anhand der Kryptowährung „Bitcoin“, wie eine Blockchain funktioniert, erkläre, wieso dabei sehr viel Energie verbraucht wird und zeige euch mögliche Alternativen.

WEITERLESEN

Java

Immer mal wieder stolpert man in Projekten über die Anforderung, Word-Dokumente programmatisch zu erzeugen. PDF reicht in solchen Fällen oft als Dateiformat nicht aus, weil die Dokumente aus manuell erstellten Templates erzeugt oder manuell nachbearbeitet werden. Dieser Artikel zeigt, wie man die Open Source Bibliothek “DocxStamper” nutzen kann, um auf Basis eines Templates aus Java-Code heraus ein Word-Dokument zu erzeugen.

WEITERLESEN

Softwareentwicklung

Im ersten Teil meiner Blog-Serie habe ich euch den Begriff „Cloud Computing“ näher erklärt und euch die Unterschiede zwischen organisatorischen und technischen Arten der Cloud-Architekturen gezeigt. Nachdem wir diese „Basics“ geklärt haben, möchte ich euch nun die Unterschiede zwischen lokaler physischer Hardware und Cloud-Diensten zeigen, die Möglichkeiten zur Virtualisierung erklären und näher auf Docker eingehen.

WEITERLESEN

Branchen & People

Nachdem ich in den ersten beiden Teilen meiner Blog-Serie „Technische Dinge für nichttechnische Leute“ verschiedene Datenformate näher beleuchtet, deren Unterschiede erklärt und euch das Thema „Microservices“ vorgestellt habe, zeige ich euch heute, wie Containerisation und Online Deployment genau funktionieren.

WEITERLESEN

Branchen & People

06.09.2018 von Stephan Wacker

adesso testing day 2018

In diesem Jahr feierte der adesso testing day mit seiner inzwischen fünften Auflage in Dortmund ein kleines Jubiläum. Beim adesso testing day handelt es sich um eine adesso-interne Konferenz zum Austausch zwischen allen am Thema Testing interessierten adessi – Bereichs- und Geschäftsstellenübergreifend.

WEITERLESEN

Branchen & People

Die Finanzwelt verändert sich zunehmend schneller und passt sich an eine immer stärker globalisierte und digitalisierte Welt an. Auch die IT und die Infrastruktur von Banken müssen diesen Wandel mittragen, schließlich bilden sie das Fundament, auf dem der Wandel aufbaut. Wie stabil dieses Fundament ist, entscheidet darüber, ob Banken den Wandel mitgestalten können oder ob sie ihm hinterherlaufen. In meinem Blog-Beitrag möchte ich euch zeigen, was Banken und Finanzdienstleister leisten müssen, um Kunden, aber auch die eigenen Softwareentwickler zufriedenzustellen.

WEITERLESEN

Java

Bei der Entwicklung von Anwendungen in einer Microservice-Architektur muss man mit wesentlich komplexeren Laufzeitumgebungen zurechtkommen als bei monolithischen Anwendungen. Im Gegensatz zu einem Monolithen kann eine Microservice-Architektur nur in Teilen verfügbar sein. Continous Deployment einzelner Microservices führt dazu, dass es keine einheitliche Gesamtversion des Systems mehr gibt. Irgendwie muss man sich hier Übersicht verschaffen. Wenn das schon während der Entwicklung in den anfangs noch nicht so stabilen Integrations- und Testsystemen gelingt, vermeidet man viel Aufwand für spätere Fehlerdiagnose.

WEITERLESEN

Diese Seite speichern. Diese Seite entfernen.

C71.898,22.5,97.219,25.136,96.279,52.11z"/>