Agile Onboarding

Mit agilen Methoden auf der Überholspur

Agil statt altbacken

Kundinnen und Kunden werden immer anspruchsvoller und Versicherungsunternehmen müssen vor allem die Kundenbedürfnisse und -ansprüche in den Mittelpunkt stellen. Es gilt: Nur zufriedene Kunden sind loyale Kunden. Dementsprechend ist Kundenzentrierung ein elementarer Baustein, wenn es darum geht, sich gegen die neuen digitalen Mitbewerber zu behaupten und Marktanteile zu halten oder sogar auszubauen.

Zudem müssen gewachsene interne Prozesse, Hierarchien oder eine „Das war schon immer so“- Mentalität überdacht werden. Denn diese führen zu langwierigen Entwicklungsprozessen und damit zu unnötig langen Time-to-Market-Prozessen.

Für das Gelingen von agilen Ansätzen im Unternehmen ist es darum wichtig, dass deren Umsetzung fest verankert und gelebt wird. Diesen Praxistransfer unterstützen wir u.a. durch den Einsatz von agilen Coaches. Unsere Kollegin Jenny Gursch gibt Einblicke in ihre Rolle im Projekt.

Unser Workshop für mehr Agilität

Um sich nicht an den Bedürfnissen Ihrer Kundinnen und Kunden vorbei zu entwickeln, ist der Einsatz von agilen Methoden ein geeignetes Vorgehen. adesso unterstützt Sie auf diesem Weg und vermittelt Ihnen in einem Workshop die grundlegenden Kenntnisse sowie Good Practices im agilen Onboarding. Auf diese Weise wird Ihnen der Einstieg in die agile Softwareentwicklung erleichtert. Agilität ist immer ein individueller Prozess. Daher stimmen unsere Expertinnen und Experten die Inhalte des Workshops individuell mit Ihnen ab und beziehen Ihre Wünsche und Anregungen ein.

Ein möglicher Workshop-Aufbau könnte folgendermaßen aussehen und beispielsweise diese Schwerpunkte behandeln:

Das agile Mindset Die agilen First Steps Von der Theorie in die Praxis

Das agile Mindset beinhaltet:

  • einen Überblick über agile Werte und Prinzipien,
  • die Optionen Transparenz über bisherige Prozesse zu schaffen, diese zu überprüfen und bei Bedarf anzupassen sowie
  • die Einführung einer offenen Arbeitskultur durch Fehler- und Feedbackrunden.

Die agilen First Steps beinhalten:

  • Scrum- und Kanban-Grundlagen sowie Grundlagen der iterativen Softwareentwicklung,
  • einen Überblick über Rollen, Artefakte und Ereignisse,
  • die Vorteile von selbstorganisatorischen und eigenverantwortlichen Teams,
  • User Stories als Good Practices des agilen Anforderungsmanagements sowie
  • Schätzmethoden.

Der letzte Workshop-Teil „Von der Theorie in die Praxis“ beinhaltet:

  • die Beantwortung der Frage, warum Agilität wichtig ist und
  • die Aufstellung eines ersten Scrum oder Agile Boards

Werden Sie agil mit adesso

adesso verfügt sowohl über das methodische, technische und fachliche Knowhow, um Sie auf dem Weg der Agilität zu unterstützen. Die Durchführung der Workshops erfolgt durch adesso-Expertinnen und -Experten, die über ausgewiesene praktische Erfahrungen mit agilen Methoden verfügen.

Unser Workshop-Angebot besteht größtenteils aus interaktiven Elementen. Auf diese Weise gewährleisten wir die wichtigen Möglichkeiten zur Interaktion und Diskussion aller Workshop-Teilnehmer.

Sie haben Fragen?

Ihre Ansprechpartnerin
Jenny Gursch

Sie wollen mehr über unseren Workshop erfahren? Wir freuen uns darauf, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Diese Seite speichern. Diese Seite entfernen.

C71.898,22.5,97.219,25.136,96.279,52.11z"/>