adesso

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen News Feed abonnieren

18.01.2016

adesso hosting services unterstützt die MedienMonster

Frühzeitig für digitale Chancengleichheit sorgen: Die adesso hosting services GmbH, ein Tochterunternehmen des IT-Dienstleisters adesso AG, engagiert sich mit einer Spende für die MedienMonster. Der gemeinnützige Verein macht sich für die Medienkompetenz von Schülern stark.

15.12.2015

Münchener Verein Lebensversicherung setzt auf PSLife als neues Bestands- und Leistungssystem

Die Münchener Verein Lebensversicherung a.G. hat in diesem Jahr ein Projekt zur Etablierung eines neuen Bestands- und Leistungssystems auf Basis des Softwareprodukts PSLife gestartet. Die modellbasierte Software für die Vertragsverwaltung von Lebensversicherern ist eine Entwicklung der PSLife GmbH, einem Tochterunternehmen des IT-Dienstleisters adesso. Die PSLife GmbH und ihr Schwesterunternehmen PSLife Consulting GmbH unterstützen die Münchener Verein Lebensversicherung bei der Einführung und Anpassung der Softwarelösung PSLife.

14.12.2015

adesso-Mitarbeiter laufen für Clean Winners

Die adesso AG hat dem gemeinnützigen Verein Clean Winners 5.000 Euro gespendet. Die Summe ergibt sich aus den Beträgen, die der IT-Dienstleister für jeden seiner Mitarbeiter stiftete, der im Jahr 2015 an einem Firmenlauf teilnahm. Damit unterstützt adesso den weiteren Ausbau des sportpädagogischen Angebots der karitativen Organisation, die deutschlandweit an 13 Standorten mehr als 350 Kinder und Jugendliche betreut.

07.12.2015

adesso-Studie: Versicherer haben erheblichen Nachholbedarf beim Predictive Marketing

Versicherer nutzen heute noch kaum die Möglichkeiten des Predictive Marketing – und das, obwohl sie eigentlich bereits über die nötige Datenbasis verfügen. Damit verschenken sie nicht nur Absatzchancen, sondern auch die Möglichkeit zur organisatorischen Entlastung. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle, vom IT-Dienstleister adesso beauftragte und von den Versicherungsforen Leipzig durchgeführte Studie.

01.12.2015

adesso und DOKOM21 ermöglichen kostenloses Surfen in Flüchtlingsunterkunft und heißen die Schutzsuchenden willkommen

In Kürze werden mehr als 600 Flüchtlinge eine neue Unterkunft in zwei Traglufthallen auf der Stadtkrone Ost in Dortmund, in unmittelbarer Nachbarschaft zu DOKOM21 und adesso finden. „Die Menschen befinden sich nun in Sicherheit. Aber viele von ihnen machen sich große Sorgen um ihre Angehörigen und Freunde in Syrien oder dem Irak. Zusammen mit der adesso AG stellen wir kostenloses WLAN zur Verfügung, damit die dort untergebrachten Neuankömmlinge jederzeit mit der Heimat in Verbindung treten können“, erklärt Jörg Figura, Geschäftsführer von DOKOM21. Zu diesem Zweck installiert der regionale Telekommunikationsdienstleister aktuell zwei HotSpots, die für ein schnelles und stabiles mobiles Internet sorgen. Darüber hinaus finanziert DOKOM21 die Erschließung sowie die Investitionen, die für die Einrichtung des WLAN-Netzes erforderlich sind. Laut der städtischen Immobilienwirtschaft schreiten die Baumaßnahmen wie geplant voran, so dass voraussichtlich Mitte Dezember die ersten Flüchtlinge einziehen können.

17.11.2015

ARITHNEA übernimmt E-Business-Aktivitäten von adesso

Die Content-Management- und E-Commerce-Aktivitäten von adesso werden ab dem 1. Januar 2016 beim Digital-Business-Spezialisten ARITHNEA gebündelt. Im Zuge dessen wird das ARITHNEA-Team um rund 50 adesso-Mitarbeiter verstärkt. Zeitgleich erhöht der IT-Dienstleister adesso seine Beteiligung an ARITHNEA von 51 auf 100 Prozent. Mit der Neustrukturierung verfolgen adesso und ARITHNEA das Ziel, den strategischen Wachstums- und Investitionskurs konsequent fortzusetzen.

04.11.2015

adesso-Studie: Versicherungen sollten ihren Kunden eine freie Auswahl der Vertriebskanäle bieten

Angesichts zunehmend „hybrider" Kunden, die laufend zwischen Online- und Offline-Kanälen wechseln, führt für Versicherungen kein Weg mehr an einer Verzahnung ihrer Vertriebskanäle vorbei. Das erfordert aber nicht nur technische Vorkehrungen, sondern auch einen Kulturwandel. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle, vom IT-Dienstleister adesso beauftragte und von den Versicherungsforen Leipzig durchgeführte Studie.

02.11.2015

adesso unterstützt die Gesetzliche Krankenversicherung auf dem Weg in die digitale Zukunft

Die Digitale Transformation verändert quer durch alle Branchen die Spielregeln für erfolgreiches unternehmerisches Handeln. Auch die Gesetzliche Krankenversicherung (GKV) muss eigene Abläufe und Angebote vor dem Hintergrund der neuen technischen Möglichkeiten und veränderten Kundenanforderungen frühzeitig auf den Prüfstand stellen. Um von den Vorteilen dieser Entwicklungen zu profitieren, müssen Digitalisierungspotenziale systematisch erschlossen werden. Mit dem „Interaction Room for Digitalization Strategy Development“ (IR:digital) unterstützt der IT-Dienstleister adesso AG die GKV dabei, Digitalisierungschancen zu identifizieren und neue Geschäftsmodelle zu entwickeln.

28.10.2015

OpenText schließt Partnervertrag mit adesso Austria

Das weltweit tätige kanadische Software-Unternehmen OpenText schloss dieser Tage einen Partnervertrag mit adesso Austria für den deutschsprachigen Raum ab. OpenText bietet Unternehmenssoftware im Bereich Enterprise Information Management an und unterstützt Firmen dabei, Business Content effizient zu verwalten. Mit adesso haben die Kanadier nun für Deutschland, Schweiz und Österreich einen starken Partner im Bereich Customer Experience Management an Bord.

27.10.2015

adesso und BITMARCK erweitern ihre Partnerschaft mit Fokus auf Digitalisierung – gemeinsame Webseite www.gkv-vernetzt.de ins Leben gerufen

Der IT-Dienstleister adesso AG und BITMARCK, Full-Service-Anbieter im IT-Markt der gesetzlichen Krankenversicherung, haben ihre strategische Kooperation erweitert. Gemeinsam unterstützen die beiden Unternehmen Krankenkassen nun auch bei der digitalen Transformation. Im Zentrum steht dabei die Realisierung von Online-Geschäftsstellen. Weitere Informationen zur digitalen Transformation von gesetzlichen Krankenkassen stehen auf der von BITMARCK, adesso und weiteren Partnern gemeinsam betriebenen Website www.gkv-vernetzt.de.

Pressekontakt

Ihre Ansprechpartnerin

Eva Wiedemann
+49 231 7000-7000

Presseservice

Hier finden Sie ergänzende Materialien und Hintergrundinformationen.

Pressespiegel

Ausgewählte Veröffentlichungen über adesso

Diese Seite speichern. Diese Seite entfernen.

C71.898,22.5,97.219,25.136,96.279,52.11z"/>