adesso SE: Umsatz- und EBITDA-Prognose für 2019 werden nach gutem Schlussquartal voraussichtlich übertroffen

Dortmund | 17. Februar 2020

Nach einem guten Schlussquartal mit größeren Lizenzerlösen der in|sure Produktfamlie, einer wieder spürbar anziehenden Auslastung im IT-Servicegeschäft der Muttergesellschaft adesso SE sowie einem höher als erwarteten Konsolidierungseffekt aus IFRS 16 wird voraussichtlich die Gesamtjahresprognose 2019 für das operative Ergebnis EBITDA (40 bis 45 Mio. EUR) übertroffen.

Bei einem voraussichtlichen Umsatz von 449 Mio. EUR wird mit einem EBITDA in Höhe von 46 Mio. EUR gerechnet. Basis der Einschätzung sind die bisherigen Erkenntnisse aus der Konzernabschlusserstellung.

Erläuterungen zu den verwendeten Kennzahlen sind auf der Internetseite der Gesellschaft unter www.adesso-group.de/leistungskennzahlen/ veröffentlicht.

Pressekontakt

Ihre Ansprechpartnerin

Eva Wiedemann
+49 231 7000-7000

Presseservice

Hier finden Sie ergänzende Materialien und Hintergrundinformationen.

  • adesso.de
  • News
  • Presse
  • adesso SE: Umsatz- und EBITDA-Prognose für 2019 werden nach gutem Schlussquartal voraussichtlich übertroffen

Diese Seite speichern. Diese Seite entfernen.

C71.898,22.5,97.219,25.136,96.279,52.11z"/>