Logo IT-Tacheles

IT-Tacheles – IT-Themen auf den Punkt

Folge 14: Blockchain

Vom verteilten Vertrauen, intelligenten Verträgen und der Suche nach Anwendungen

Beim Thema Blockchain gehen die Meinungen der Fachleute weit auseinander: Ist es eine Spielerei für Informatikerinnen und Informatiker? Oder sehen wir hier eine Technologie, die völlig neue Modelle der Zusammenarbeit eröffnet? Jenseits von Crypto-Währungen wie Bitcoin sind Anwendungsfälle bisher noch rar gesät. Warum das so ist, welche Rahmenbedingungen für den Einsatz von Blockchain-Technologien sprechen und welche Rolle die Architektur in diesem Umfeld spielt, diskutieren Prof. Dr. Volker Gruhn und Florian Blum, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Software Engineering – und ausgewiesener Blockchain-Experte.

„Das automatisierte Ausführen klar definierter Regeln führt zu Anwendungsfällen, die wir uns heute nur schwer vorstellen können. Dezentrale autonome Organisationen gehören zu den ersten Beispielen."
Florian Blum l Wissenschaftlicher Mitarbeiterl Lehrstuhl für Software Engineering l Universität Duisburg-Essen

Der Experte zum Thema

Florian Blum hat Angewandte Informatik an der Universität Duisburg-Essen studiert, wo er aktuell am Lehrstuhl für Software Engineering promoviert. Sein Forschungsschwerpunkt liegt dabei im Bereich von Software-Architekturen für Blockchain-Anwendungen.

Florian Blum

Sie wollen mehr über das Thema wissen?

Xu, Xiwei; Weber, Ingo Weber; Staples, Mark Staples: Architecture for Blockchain Applications

Sie haben Fragen?

Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, welche Ansätze und Ideen für Ihr Unternehmen, Ihren Aufgabenbereich und Ihre Situation relevant sind, sprechen Sie mich an.

Gerne bereite ich die Informationen für Sie und Ihr Team auf.

Weitere Informationen

Diese Seite speichern. Diese Seite entfernen.