adesso

Pflege und Weiterentwicklung der e-Vergabe

Das Beschaffungsamt ist die zentrale Einkaufsbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI). Im Rahmen dieser Aufgabe betreut es eine große Zahl von Vergabeverfahren für öffentliche Auftraggeber aus ganz Deutschland.

Projekt

Seit 2003 nutzt das Beschaffungsamt des BMI für die elektronische Durchführung von Vergabeverfahren eine eigens für diese Zwecke entwickelte mandantenfähige Plattform, die e-Vergabe. Mittels der e-Vergabe werden nahezu sämtliche Vergabeverfahren bundes- und europaweit, von der Ausschreibung bis zur Zuschlagserteilung, gesetzeskonform abgewickelt.

adesso

adesso ist mit der Wartung und Weiterentwicklung der e-Vergabe beauftragt. Im Zuge der Digitalisierung werden mehr und mehr Prozesse rund um den Lebenszyklus von Vergabeverfahren elektronisch abgewickelt. In zahlreichen Teilprojekten wird dabei die e-Vergabe-Plattform zum einen auf technisch moderne und zukunftssichere Beine gestellt und zum anderen auch fachlich weiterentwickelt, um auf Änderungen in der Gesetzgebung flexibel reagieren zu können.

Ergebnis

Die e-Vergabe profitiert vom fachlichen und technischen Know-how der adesso-Mitarbeiter. In Zusammenarbeit mit dem Beschaffungsamt des BMI entsteht eine neue, zukunftsorientierte e-Vergabe-Plattform.

Im Rahmen der e-Vergabe hat adesso unter anderem die folgenden Projekte erfolgreich durchgeführt:

adesso

  • Auswahl und Inbetriebnahme der neuen Server-Infrastruktur für den modernen Betrieb der e-Vergabe
  • Implementierung einer Persistenz-Schicht für eine wartungsfreundliche Datenbankanbindung
  • Neue Smartcard-Anbindung und Implementierung von neuen kryptografischen Verfahren für die sichere Verschlüsselung von Dokumenten auf Basis aktueller Kryptoalgorithmen
  • Entwicklung von Usability-Prototypen und Durchführung von Usability-Tests
  • Konzeption und Entwicklung eines neuen web-basierten Angebotsassistenten zur Unterstützung von Bietern in Ausschreibungsprozessen
  • Support und Wartung der e-Vergabe-Softwarekomponenten
  • 24/7-Betrieb der e-Vergabe-Plattform
  • Weitgehende Umsetzung der Vergaberechtsreform aus dem Jahr 2016

Sie haben Fragen?

+49 231 7000-7000

Keine Webseite und keine Broschüre kann das persönliche Gespräch über Ihre Ziele und Ihre Themen ersetzen. Wir freuen uns auf einen Termin bei Ihnen vor Ort.

Diese Seite speichern. Diese Seite entfernen.

C71.898,22.5,97.219,25.136,96.279,52.11z"/>