Whitepaper Customer Experience Management

Customer Experience Management ist kein Bullshit-Bingo, mit dem wir Sie beeindrucken wollen. Richtig angegangen und umgesetzt können Sie die Wirksamkeit des Konzeptes und seinen Beitrag zum Unternehmenserfolg sehr exakt bestimmen. In dem Whitepaper „Den ganzen Menschen sehen, den ganzen Kunden verstehen“ stellen wir Ihnen wichtige Instrumente und Kennzahlen vor, beschreiben anhand von Praxisbeispielen Einsatzmöglichkeiten und erläutern, wie Sie Ihre Customer-Experience-Management-Projekte aufsetzen können. Wir wollen Ihnen so einen kompakten Einstieg in ein spannendes Thema bieten.

Das ganze Erlebnis gestalten, das ganze Potenzial ausschöpfen

Erst die Auseinandersetzung mit dem Thema Customer Experience ermöglicht es Ihnen, alle Facetten Ihrer Interessenten und Kunden zu sehen, Motive zu identifizieren und Inhalte so aufzubereiten, dass Sie die Menschen erreichen.

Schließlich machen es neue Medien, neue Technologien oder neue Kaufgewohnheiten es immer schwieriger, Kunden ganzheitlich zu betrachten. Je technischer unsere Welt wird, je digitaler die Kommunikation, desto größer wird diese Sehnsucht nach Menschlichkeit.

Customer Journey Customer Journey Customer Journey Customer Journey Customer Journey Customer Journey Customer Journey Customer Journey Customer Journey Customer Journey Customer Journey Customer Journey Customer Journey Customer Journey Customer Journey Customer Journey Customer Journey Customer Journey Customer Journey Customer Journey

Customer Journey: Das ganze Potenzial ausschöpfen, den ganzen Weg gehen

Die Customer Journey ist eines der zentralen Instrumente beim Customer Experience Management (CEM). Sie erfasst und visualisiert alle Kontaktpunkte, die ein potenzieller Kunde vor dem Kauf und danach durchläuft. Für Ihre Kunden und Interessenten ist jeder einzelner dieser Touchpoints – jeder Berührungspunkt mit Ihrer Marke, beispielsweise über Produkte, Services, persönlichen Kontakt, Social Media, Webseiten oder im Geschäft –, auch ihr Zusammenspiel über alle Stationen hinweg, entscheidend. Ziel ist es, einen Weg aufzubauen, den Ihre Kunden bis zum Ende gehen.

Referenz Union Investment Privatfonds GmbH

Union Investment wollte ihr Wissen über ihre digitalen Vertriebsleistungen an zentraler Stelle verfügbar machen und in Form so genannter Kundenreisen visualisieren. Erfahren Sie, wie das ermöglicht wurde.

PBM: Die Plattform für den erfolgreichen Kundendialog

Erfahren Sie, wie Sie mit PBM eine Personalisierung und Emotionalisierung aus einer zentralen Business-Engine für alle Kanäle und Formate ausspielen können.

KOSTENLOSES WHITEPAPER „DEN GANZEN MENSCHEN SEHEN, DEN GANZEN KUNDEN VERSTEHEN“ HERUNTERLADEN

Whitepaper Cover

Ich bin damit einverstanden, dass die adesso SE und die ARITHNEA GmbH meine personenbezogenen Daten verwenden darf, um mich per E-Mail, Telefon oder Fax zu kontaktieren. Diese Einwilligung kann ich jederzeit durch eine E-Mail an kunden-verstehen@adesso.de widerrufen. Weitere datenschutzrelevante Hinweise zur Verarbeitung ihrer Daten finden Sie hier.

Sie haben Fragen?

+49 231 7000-7000

Keine Webseite und keine Broschüre kann das persönliche Gespräch über Ihre Ziele und Ihre Themen ersetzen. Wir freuen uns auf einen Termin bei Ihnen vor Ort.

Diese Seite speichern. Diese Seite entfernen.

C71.898,22.5,97.219,25.136,96.279,52.11z"/>