adesso

Anforderungsmana­gement

HAMBURG ENERGIE ist eine 100-prozentige Tochter von HAMBURG WASSER und damit vollständig im Besitz der Freien und Hansestadt Hamburg. HAMBURG ENERGIE liefert nicht nur saubere Energie, sondern produziert sie auch selbst – und zwar direkt in Hamburg und Umgebung.

Projekt

HAMBURG ENERGIE GmbH betreibt ein virtuelles Kraftwerk (VK) in Hamburg und Umgebung. VKs stellen ein Paradebeispiel angewandter Industrie 4.0 und IoT-Technologien dar. Eine VK-Software vernetzt eine große Anzahl dezentraler Erzeugungsanlagen, wie Windenergie-, Photovoltaik- oder Biogasanlagen, über das Internet.

Zum Einsatz kommt hier die Plattform Hype, die von Hamburg Energie inhouse im Rahmen eines Forschungsprojektes entstand und laufend weiterentwickelt wird. Parallel wird das Entwicklungsteam vergrößert. Dadurch wachsen ebenfalls die Komplexität des Projekts sowie der Umfang an Anforderungen. Hamburg Energie stand daher vor der Herausforderung einen neuen Prozess zur Dokumentation und zum Management von Anforderungen zu definieren.

adesso

Ergebnis

adesso hat einen Interaction Room Workshop durchgeführt, in dem zusammen mit HAMBURG ENERGIE ein Prozess prototypisch entwickelt wurde. Im nächsten Schritt wurde ein Anforderungsprozess erstellt.
In dem neuen Prozess werden fachliche Anforderungen definiert, an die IT zur Spezifikation übergeben und dann direkt im Team Foundation Server verwaltet. Neue Anforderungen werden einzelnen Entwicklern zugewiesen und von diesen implementiert. HAMBURG ENERGIE kann mit diesem Werkzeug die Anforderungen managen und die Umsetzung verfolgen.

adesso

Diese Seite speichern. Diese Seite entfernen.

C71.898,22.5,97.219,25.136,96.279,52.11z"/>