adesso Mitarbeitende

Menschen

Customer und People Experience in der Automotive-Branche

Transformation des Kundenerlebnisses

Die Umgebung von Kunden wird immer digitaler und die Kunden selbst werden immer affiner für digitale Erlebnisse – auch im Automobilsektor. Daher müssen sich Unternehmen, die hier überzeugen wollen, mit den Konzepten und Instrumenten des Customer Experience Managements (CEM) beschäftigen. Richtig angegangen und umgesetzt können Sie die Wirksamkeit des Konzeptes und seinen Beitrag zum Unternehmenserfolg sehr exakt bestimmen.

Die Customer Journey ist eines der zentralen Instrumente beim CEM

adesso setzt die Customer Journey als zentrales Instrument beim Customer Experience Management (CEM) ein. Sie erfasst und visualisiert alle Kontaktpunkte, die ein potenzieller Kunde vor dem Kauf und danach durchläuft. Eine zielgerichtete Customer Experience setzt daher eine nahtlose Integration aller Organisationseinheiten über alle Ebenen (OEM, Wholesale, Retail, Fahrzeug), Touchpoints (unter anderem Websites, Konfiguratoren, Retailer, Werkstattbesuche, Hotlines oder Chatbots) sowie Devices (zum Beispiel Print, Apps, Webseiten, Messenger oder Social Media) voraus.

Transformation der Organisation und der Prozesse

Ein weiteres wichtiges Thema für Unternehmen ist, wie die Organisation und die Mitarbeitenden mitgenommen werden können, um effektiver zu arbeiten. Hier geht es vor allem um das Schaffen einer Arbeitsatmosphäre, die es zum Ziel hat, Hindernisse aus dem Weg zu räumen und geeignete Umgebungen bereitzustellen. Hier kommt der Digital Workplace ins Spiel . Dieser verbindet die geschickte Abstimmung von Usern, Kontext und Inhalten zu einem umspannenden sozioökonomischen System.

Gestalten Sie alle Kundenerfahrungen – vom ersten (digitalen) Kontakt bis zum Kaufabschluss und darüber hinaus. Schaffen Sie zeitgleich eine maßgeschneiderte Umgebung, die Ihre Mitarbeitenden zu Höchstleistungen anspornt. Unsere Expertinnen und Experten unterstützen Sie mit unserer breiten Fach-, Technik- und Branchenkompetenz.

Unser Portfolio deckt unter anderem folgende Themen ab:

  • CRM-Einführung
  • CMS-Einführung
  • Aufbau einer Customer Journey
  • Emotion Detection
  • Natural Interaction
  • Implementierung von Chat- und Voicebots(-Plattformen)
  • UX-/ UI-Design
  • Digital Aftersales
  • Servicevertragsgeschäft
  • Digitale Events
  • Digital Onboarding

Sie haben Fragen?

+49 231 7000-7000

Keine Webseite und keine Broschüre kann das persönliche Gespräch über Ihre Ziele und Ihre Themen ersetzen. Wir freuen uns auf einen Termin bei Ihnen vor Ort.

Diese Seite speichern. Diese Seite entfernen.