adesso

Digitale Transformation

Veränderungsprozesse gezielt planen und umsetzen

Die digitale Transformation bringt eine Vielzahl von Veränderungsprozessen mit sich, die bewältigt werden müssen. Wir stellen Ihnen verschiedene Methoden zur Verfügung, mit denen Sie gezielt die Probleme bewältigen können, die in Ihrem Unternehmen zurzeit von höchster Priorität sind.

Interaction Room: KI – kognitive Roadmap

Gemeinsam identifizieren wir kognitive Services zur Unterstützung Ihrer Geschäftsprozesse und lokalisieren die Wertschöpfungspotenziale von künstlicher Intelligenz für Ihr Unternehmen.

Der Zusammenhang von Software, KI und Cloud-Technologien nimmt in der digitalisierten Handelswelt weiter zu. Dementsprechend ist es für Handelsunternehmen zwingend notwendig, Einsicht in Zusammenhänge zwischen Prozessen, Systemen und Anforderungen zu gewinnen.

Dazu zählen:

  • Transfer der kognitiven Erfahrungen auf die Kundensituation
  • Visionen und Szenarien: Wo ist der Einsatz denkbar?
  • Identifikation von kognitiven Services zur Unterstützung von Geschäftsprozessen
  • Frühe Erkennung und Lokalisierung von Wertschöpfungspotenzialen der künstlichen Intelligenz
  • Konkretisierung der Visionen „Scope“, „Team-Setup“ und „Planung“

Mit dem Interaction Room: KI stellen wir Ihnen das geeignete methodische Handwerkzeug zur Verfügung, um kognitive Services zur Unterstützung Ihrer Geschäftsprozesse zu identifizieren.

Workshop "Digital Experience Lab for Retail"

Damit aus Kunden auch zufriedene Kunden werden und bleiben, müssen Handelsunternehmen Ihre Customer Experience erhöhen.

Angesichts eines steigenden Wettbewerbsdrucks müssen zeitgleich die internen Kernprozesse optimiert werden. Nutzen Sie daher unseren Innovations-Workshop mit einer handelsspezifischen Customer Journey und „greifbaren“ Exponaten im adesso Digital Experience Lab als Impulsgeber zur Ideengenerierung.

Entlang von handelsspezifischen Rollen in Ihrem Unternehmen – beispielsweise Store Manager, Verkaufspersonal auf der Fläche – erstellen wir gemeinsam mit Ihnen ein kundenspezifisches Verständnis über die Aktivitäten der Rollen und deren Personas sowie Pain Points. Mit Hilfe des Customer Journey Mapping definieren wir neue Ideen und Ansätze zur Erhöhung Ihrer Customer Experience sowie zur Optimierung Ihrer internen Kernprozesse.

Das Ergebnis des Innovations-Workshops sind sogenannte „Bold Ideas“ – also konkrete Ideen und innovative Ansätze zur Steigerung der Customer Experience. Diese Ideen bilden dann die Ausgangsbasis für ein anschließendes Rapid / Paper Prototyping sowie für weitere Phasen des Scopings und die Erstellung eines Minium Viable Products (MVP).

Interaction Room:Scope

Mit dem Interaction Room: Scope stellen wir Ihnen das geeignete methodische Handwerkzeug zur Verfügung, um Ihre Prozesse, Systeme und Fachobjekte entsprechend zu modellieren.

Hier reduzieren wir die Kommunikation auf die wesentlichen Aspekte Ihres Projektes und konzentrieren uns ausschließlich auf die relevanten Inhalte.

Die Konzeption von Prozessen und Systemen schließt dabei folgende Punkte ein:

  • Einsicht in Zusammenhänge zwischen Prozessen, Systemen und Anforderungen
  • Lokalisierung und frühzeitiges Erkennen von Wertschöpfungspotenzialen
  • Modellierung von Prozessen, Systemen und Fachobjekten
  • Hervorhebung von Werttreibern und Risiken durch Annotationen

Mit dem Interaction Room stellen wir Ihnen das geeignete methodische Handwerkzeug zur Verfügung, um Ihre Prozesse, Systeme und Fachobjekte entsprechend zu modellieren.

Digitale Werkstatt

In der digitalisierten Handelswelt wandeln sich die Kundenerwartungen und -bedürfnisse rapide

Das stellt Unternehmen vor die Herausforderung, in immer kürzeren Zyklen neue Service- und Vertriebsangebote für den Kunden zu realisieren.

Die digitale Werkstatt ermöglicht Ihnen eine agile sowie prototypische Entwicklung von Projektvorhaben in kürzester Zeit und außerhalb des operativen IT-Tagesgeschäfts. Gemeinsam mit Ihnen konkretisieren wir die fachlichen und technischen Vorgaben für einen Prototypen. Der Einsatz von flexiblen Teams ermöglicht dabei die Umsetzung von Initiativen aus unterschiedlichsten Fachgebieten.

IoT Innovation Workshop

Im IoT Innovation Workshop identifizieren und priorisieren wir gemeinsamen Ihre Potenziale in den Bereichen Kernprozesse und Customer Front mit Hilfe von IoT-Lösungen.

Dabei ermöglicht es unser IoT Innovation Workshop Ihnen, ein einheitliches Verständnis aufzubauen, die technischen Möglichkeiten und Branchenbeispiele aus dem Handel zu durchleuchten und eigene Anwendungsfälle auf Basis der IoT-Technologien zu entwickeln.

Um einen hohen Mehrwert durch die Lösungen zu generieren und unterschiedliche Betrachtungen einzubeziehen, ist es empfehlenswert, einen heterogenen Teilnehmerkreis zusammenzustellen.

Unsere Experten unterstützen Sie in der Identifikation und Priorisierung Ihrer Potenziale in den Bereichen Kernprozesse und Customer Front mit Hilfe von IoT-Lösungen.

Retail Agenda 2025

Im Rahmen der Retail Agenda 2025 erfolgt die Entwicklung & Operationalisierung von zukunftsorientierten Unternehmens- und Spartenstrategien für Ihr Unternehmen.

Ist der stationäre Handel am Ende und sind unsere Innenstädte bald verwaist? Wie steht es um die neuen Technologien, auf denen der Commerce der Zukunft aufgesetzt werden soll, stationär wie online?

Diese Fragen stellen Unternehmen der Handelsbranche vor eine ungewisse Zukunft. Dementsprechend ist eine frühzeitige Entwicklung und Operationalisierung von zukunftsorientierten Unternehmens- und Spartenstrategien erforderlich, die eine Betrachtung der externen Marktkräfte im Kontext zu allen Unternehmensdimensionen einschließt.

Gemeinsam mit Ihnen betrachten wir die externen Marktkräfte im Kontext zu allen Unternehmensdimensionen. Nur durch eine Berücksichtigung der Marktdimensionen, Ihrer Kunden, Wettbewerber, Organisation, Prozesse, Technologien, Systeme sowie Ihres Portfolios kann eine Strategie entwickelt werden, die auf die sich verändernden Rahmenbedingungen reagieren kann.

Dabei beinhalten die Phasen der Strategieentwicklung:

  • Die Entwicklung einer Vision sowie eines strategisches Zielbildes
  • Standortbestimmung: Eine Potenzialanalyse zu Stärken und Schwächen Ihres Unternehmens
  • Eine Gap-Analyse sowie eine Ableitung priorisierter Handlungsfelder
  • Ein Grobkonzept und eine Roadmap
  • Die Operationalisierung der Strategie
  • Das Controlling und die Nachsteuerung

Unsere Experten unterstützen Sie in der Entwicklung und Operationalisierung von zukunftsorientierten Unternehmens- und Spartenstrategien.

Sie haben Fragen?

+49 231 7000-7000

Keine Webseite und keine Broschüre kann das persönliche Gespräch über Ihre Ziele und Ihre Themen ersetzen. Wir freuen uns auf einen Termin bei Ihnen vor Ort.

Interaction Room

Miteinander reden, nicht chatten, skypen, posten oder twittern, sondern sich von Angesicht zu Angesicht unterhalten. Das ist der Schlüssel für erfolgreiche Projekte.

Diese Seite speichern. Diese Seite entfernen.

C71.898,22.5,97.219,25.136,96.279,52.11z"/>