Veranstaltungen

25.09.2024 - 26.09.2024 - Westhafen Pier 1, Rotfeder-Ring 1, 60327 Frankfurt am Main

Forum Banken 2024

Die neue Ära im Banking – Modernisierung, Individualentwicklung und Transformation als Wachstumstreiber

Die fortschreitende digitale Transformation eröffnet Banken heute einzigartige Möglichkeiten zur Entwicklung innovativer Geschäftsmodelle: Moderne Technologien erlauben es tiefe Erkenntnisse aus Daten zu gewinnen und bieten Chancen für personalisierte Bankdienste und optimierte Services entlang der gesamten Bankwertschöpfung. Daraus ergeben sich für Banken neue Perspektiven, um erfolgreiche Geschäftsmodelle zu entwickeln und Wachstumspotenziale zu heben.

Dieser Wandel erfordert jedoch einen umfassenden Transformationsprozess in der Bankenwelt und stellt hohe Ansprüche an die Anpassungs- und Reaktionsgeschwindigkeit der Entscheiderinnen und Entscheider.

Unsere zufriedene Kundschaft sind der beste Beweis dafür, dass adesso gemeinsam mit Ihnen diese Transformation erfolgreich gestalten kann. Anhand praxiserprobter Success Stories zeigen Ihnen unsere Kunden wie der Erfolg gelingt!

Neben spannenden Vorträgen und Diskussionsrunden bieten wir auch ausreichend Raum für Networking und den Austausch von Ideen. Gemeinsam möchten wir einen Beitrag dazu leisten, die Zukunft der Bankenbranche aktiv mitzugestalten.

Wann: Fachtagung am 26.09.2024 von 9:00 - 14:30 Uhr (Get-Together am Vorabend)
Wo: Westhafen Pier 1, Rotfeder-Ring 1, 60327 Frankfurt am Main

Wenn Sie eine Übernachtung benötigen unterstützen wir Sie gerne bei der Auswahl einer Unterkunft.

Sprechen Sie uns an


25.09.2024 ab 18:00 Uhr

Get-Together am Vorabend

Nach der Begrüßung und Eröffnung des diesjährigen Forum Banken durch Dr. Ulrich Meyer und Stephan Mecking von adesso, erwartet Sie ein spannender Impulsvortrag von Silke Müller (Digitalbotschafterin Niedersachsens | Bestsellerautorin I Keynotspeaker I Schulleiterin). Beim anschließenden Abendessen bietet sich Ihnen die Gelegenheit zum Austausch mit anderen Teilnehmenden aus der Banken- und Technologiewelt.

Wir wünschen Ihnen für den Vorabend spannende Gespräche und einen inspirierenden Einstieg.

Jetzt anmelden


Vorträge & Speaker

Innovative Technologien wie künstliche Intelligenz und Cloud Computing finden zunehmend Einzug im Asset Management. Dies geschieht mit dem Ziel, effiziente Prozesse, flexible Nutzung und eine intuitive Benutzeroberfläche zu schaffen, um das Asset Management zu optimieren und den Kundennutzen zu maximieren.

Matthias Biedenkapp bringt über 35 Jahre Erfahrung im Asset Management mit. Als Mitbegründer der Lupus alpha Asset Management AG und ehemaliger IT-Vorstand hat er ein breites Spektrum an Fachkenntnissen. Seine Karriere begann bei der Royal Bank of Canada AG, gefolgt von leitenden Positionen bei INVESCO Bank und der LGT Bank in Liechtenstein. Im Jahr 2009 hat er als Geschäftsführer die Lupus alpha Business Solutions GmbH (LABS) mitbegründet, die 2019 von Universal Investment übernommen wurde und heute als UI labs agiert, hier ist er als Managing Director tätig.


Matthias Biedenkapp | Managing Director | UI labs

Ein Einblick in Blockchain Modelle für Banken, die bereits einsatzbereit sind und solche, die es noch nicht sind. Es werden verschiedene Anwendungsfälle für blockchainbasierte Lösungen in Banken vorgestellt und die Vorteile für Banken sowie die Herausforderungen beleuchtet. Der Vortrag zeigt aktuelle Entwicklungen und mögliche Chancen für die Zukunft der Finanzbranche auf.

Dr. Timo Reinschmidt trat im März 2023 als Chief Commercial Officer und Co-CEO bei SWIAT ein. Davor hatte er von 2014 bis 2023 leitende Positionen bei der Standard Chartered Bank AG inne, zuletzt als European Head of Banks and Broker-Dealers. Vor seiner Zeit bei Standard Chartered war er von 2010 bis 2014 Managing Director bei der Royal Bank of Scotland. Er promovierte summa cum laude im Bereich Bank- und Finanzwirtschaft und ist Experte im dynamischen Portfoliorisikomanagement.


Dr. Timo Reinschmidt | CCO & Co-CEO | SWIAT GmbH

Die durchgängige Digitalisierung des Ankauf- und Bewertungsprozesses von immobilienbesicherten NPL-Portfolios in einem Webportal erhöht die Effizienz und Skalierbarkeit. Zukunftssichere Technologien gewährleisten die Einhaltung gesetzlicher und regulatorischer Vorgaben und bieten eine sichere Abwicklung. Erfahren Sie mehr darüber, wie FMP diesen Prozess revolutioniert.

Antje Pfeifer begann ihre Karriere im Sparkassenumfeld, wo sie frühzeitig Einblicke in die komplexe Welt der NPL-Bearbeitung gewann. Seit 17 Jahren ist sie als diplomierte Bankbetriebswirtin (Frankfurt School) in verschiedenen Funktionen bei der FMP GmbH tätig. In dieser Zeit hat sie zahlreiche Automatisierungs- und Digitalisierungsprojekte initiiert und begleitet.


Antje Pfeifer | Leiterin Business Intelligence | FMP Forderungsmanagement Potsdam GmbH

Die BayernLB hat im Zuge eines Transformationsprogramms ihren Kreditprozess digitalisiert und dabei die Form der Zusammenarbeit ihrer Mitarbeiter radikal verändert. Die dabei aufgebaute Infrastruktur dient nun als Basis für KI-Erweiterungen und die Verbreiterung in weitere Geschäftsprozesse.

Markus Schacherl begleitet diesen Transformationsprozess als Senior Director und Projektleiter „Digitaler Expertenarbeitsplatz“ seit nunmehr sechs Jahren. Zuvor war er in verschiedenen Fach- und Führungspositionen im Corporatesgeschäft der BayernLB tätig: Neben klassischem Vertrieb Mittelstand über LBOs und Projektfinanzierungen bis hin zum Business Development.


Markus Schacherl | Senior Director | BayernLB

Künstliche Intelligenz und digitale Transformation sind die Megatrends unseres Zeitgeschehens und haben Auswirkungen auf allen gesellschaftlichen Ebenen wie Wirtschaft, Politik und Soziales. Damit stellen sie unsere Gesellschaft im Privaten und im Beruf vor enorme Herausforderungen. So sind soziale Netzwerke von META, TikTok, Snapchat & Co. längst zu einem festen Bestandteil unseres Alltags geworden. Sie verbinden Menschen miteinander, sind unterhaltsam und haben sich zu einer Wirtschaftsmacht entwickelt. Gleichzeitig gleichen sie einem Haifischbecken, indem allgegenwärtige Gefahren lauern, die insbesondere für unsere Kinder eine ernsthafte Gefahr darstellen können.

Was es braucht, um professionell im Job und im eigenen Leben digital mündig und gleichzeitig für die Kinder noch ziemlich cool zu sein.

Silke Müller ist Schulleiterin in Niedersachsen und seit 2021 erste Digitalbotschafterin ihres Landes. Sie kämpft für eine ethische und demokratische Werteerziehung – auch und vor allem in der digitalen Welt. Sie ist (Stief-)Mutter zweier Töchter und lebt in Hatten im Landkreis Oldenburg. Ihr Buch Wir verlieren unsere Kinder (Droemer 2023) erreichte Platz 1 der SPIEGEL-Bestsellerliste.


Silke Müller

Die Einführung von Dynamics 365 als SaaS-Lösung bringt weitreichende Veränderungen für die IT-Anwendungen und die IT-Organisation der Commerzbank mit sich. Erfahren Sie, wie der Umstieg in die Cloud die Effizienz steigert, Prozesse optimiert und neue Möglichkeiten für die Zukunft eröffnet.

Vanessa Roth studierte an der Hochschule für Bankwirtschaft und absolvierte eine Ausbildung zur Bankkauffrau bei der Dresdner Bank AG. 2009 wechslete sie zur The Royal Bank of Scotland plc. Dort begleitete sie den Aufbau des Midcap-Segments für die DACH Region. Seit 2012 arbeitet Vanessa Roth bei der Commerzbank AG im Bereich Corporate Banking und Digital Banking. Seit Dezember 2021 ist sie als Managing Director für den Bereich Customer Relationship Management verantwortlich.


Vanessa Roth | Managing Director Customer Relationship Management | Commerzbank AG


Wer sollte an der Veranstaltung teilnehmen?

Die Veranstaltung richtet sich an Banken, Sparkassen, Kapitalanlagegesellschaften, Börsen, Bausparkassen und Clearing-Institute, die sich für die innovative und zukunftsfähige Gestaltung einer effektiven und kundenorientierten Transformation in ihren Geschäftsbereichen interessieren.

Die Inhalte zielen auf die Herausforderungen von Fach- und Führungskräften aus den Bereichen Strategie/ Stab, Unternehmensentwicklung, IT/ EDV, Vertrieb und Marketing ab, die im Zuge der digitalen Transformation innerhalb der Verantwortungsbereiche zu lösen sind.

Warum adesso?

Als kreativer und verlässlicher Dienstleister für Banken übernehmen wir Verantwortung und stehen Ihnen als Partner zur Seite. Unsere Lösungen sind Kombinationen aus Technologie, Fachlichkeit und Methodik, die individuelle Kundenerlebnisse kreieren. Wir verstehen uns als End-to-End Dienstleister für zukunftsfähige Geschäftsmodelle, liefern maßgeschneiderte Lösungen und integrieren leistungsstarke Standardsoftware. Wir handeln im Sinne unserer Kunden als Entrepreneure. Über 80 Banken in Deutschland vertrauen uns als Partner auf Augenhöhe.


>> Jetzt anmelden


Diese Seite speichern. Diese Seite entfernen.