Aufgeklappter Laptop

Pressemitteilungen

Dortmund/Düsseldorf |

adesso und NetApp kooperieren in Deutschland und der Schweiz

adesso , einer der führenden deutschen und international tätiger IT-Dienstleister, sowie NetApp , das Unternehmen für intelligente Dateninfrastruktur, geben ihre Partnerschaft in Deutschland und der Schweiz bekannt. Ab sofort erhalten adesso-Kunden Zugriff auf die branchenführenden Unified-Storage- und Datenmanagementlösungen von NetApp sowie auf die CloudOps-Plattform Spot by NetApp. Ziel der Kooperationspartner ist es, Unternehmen eine maßgeschneiderte Dateninfrastruktur in der Cloud verfügbar zu machen, die sich rasch kosteneffizient implementieren lässt und zugleich mit hoher Leistung, Sicherheit, Flexibilität und Skalierbarkeit punktet. Kunden profitieren von einer beschleunigten Cloud-Transformation sowie der Möglichkeit, ihre Infrastruktur auch später kontinuierlich optimieren zu können. Die verschiedenen Deployment-Optionen sehen die Bereitstellung der NetApp-Services On-Premises, in Private- oder Public-Cloud-Umgebungen oder auch im Rahmen von Hybrid-Cloud-Modellen vor.

Agnostischer Ansatz mit AWS-Fokus

Die Partnerschaft von adesso und NetApp setzt grundsätzlich auf einen Anbieter-agnostischen Ansatz, wenn es um die Wahl des geeigneten Cloud-Infrastruktur-Partners für den Einsatz der NetApp-Lösungen geht. Denn wie bei adesso üblich, steht immer der jeweilige Bedarf des Kunden im Vordergrund. Dennoch liegt ein besonderer Schwerpunkt der Zusammenarbeit von adesso und NetApp auf der Erstellung einer sicheren, AWS (Amazon Web Services)-konformen Landing Zone und der Implementierung zuverlässiger Betriebsmodelle in AWS-Cloud-Umgebungen. Der Grund: Dank der langjährigen Partnerschaft von NetApp und AWS weisen die jeweiligen Produkte eine hohe Kompatibilität zueinander auf, wovon Integratoren und Anwender gleichermaßen profitieren. Auf Basis von NetApp-Produkten können die Expertinnen und Experten von adesso die Migration von Kundendaten in die AWS-Cloud bei geringen Kosten schnell skalieren und zugleich hohe Sicherheit sowie die Einhaltung von Compliance-Vorgaben gewährleisten. Zudem ist mit Amazon FSx for NetApp ONTAP die Einrichtung eines vollständig verwalteten geteilten Speichers auf Basis von NetApp ONTAP in der AWS-Cloud bequem möglich. Die über einen Managed-Service integrierte Lösung stellt die Funktionen des ONTAP-Dateisystems in der Cloud nativ zur Verfügung, um Kernfunktionen schnell und kosteneffizient abzubilden. Dazu zählen Back-up und Disaster Recovery, Langzeitarchivierung sowie Migration und Modernisierung umfangreicher Datenbanken, etwa von SAP oder Oracle.

„Durch die Kombination unserer Beratungs- und Implementierungsexpertise mit der Technologie von NetApp sind wir in der Lage, echten Mehrwert für unsere Kunden zu generieren“, erklärt Gregor Schwald, Leiter des Geschäftsbereichs Cross Industries bei adesso. „Gemeinsam gelingt es uns, unseren Kunden eine leistungsfähige, intelligente Datenumgebung schnell und sicher bereitzustellen, die zugleich modernsten Anforderungen bei Datenschutz- und Compliance-Vorgaben genügt.“


Gregor Schwald, Leiter des Geschäftsbereichs Cross Industries bei adesso (Quelle: adesso)

„Die Bedeutung von externen Daten und von Unternehmensdaten nimmt für den geschäftlichen Erfolg tagtäglich zu. Diese zusammenzuführen und Anwendern zuverlässig bereitzustellen, ist eine komplexe Aufgabe“, ergänzt Dennis Vogel, Senior Manager Channel Sales Cloud bei NetApp. „Unsere Unified-Storage-Lösungen bieten Unternehmen hierfür einen perfekten Ansatz – sowohl On-Premises als auch in der Cloud. Wir freuen uns, diese künftig gemeinsam mit adesso zu den Kunden zu bringen und mit IT-Innovationen deren Erfolg zu unterstützen.“


Senior Manager Channel Sales Cloud, AI und New Solutions bei NetApp Deutschland (Quelle: NetApp Deutschland GmbH)


Presseservice

Materialien für die Medienberichterstattung

Mit unserem Presseservice stellen wir Ihnen verschiedene Materialien zur Verfügung, die unsere Unternehmensmeldungen ergänzen oder als Hintergrundinformationen dienen.

Zum Presseservice


Sie haben Fragen?

Haben Sie Fragen zu unserem Presseservice oder ein konkretes Anliegen? Sprechen Sie uns an.

PR-Agentur
PR-COM GmbH
Sendlinger-Tor-Platz 6
80336 München
www.pr-com.de

Christina Haslbeck
Tel.: +49-89-59997-702
christina.haslbeck@pr-com.de

Melissa Gemmrich
Tel.: +49-89-59997-759
melissa.gemmrich@pr-com.de

Kontakt

Diese Seite speichern. Diese Seite entfernen.