IT-Tacheles Logo

IT-Tacheles – der IT-Podcast zum Thema Software Engineering

Folge 8: Microservices

Von Bienen, isolierten Aufgaben und gemeinsamen Plattformen

Sie sind immer noch ein heißes Thema im Software Engineering: Microservices. Dahinter verbirgt sich ein Architekturstil, der für das Modulieren von Software neue Möglichkeiten eröffnet. Software kommt nicht mehr als ein Block daher, sondern besteht aus zahlreichen losgelösten Stücken. Es geht dabei nicht nur um unterschiedliche Module und Pakete, sondern komplett entkoppelte Einheiten. Welche Auswirkungen das auf die Projektorganisation hat, wie wichtig fachliches Verständnis für das Definieren von Services ist, welche Rolle Container spielen und was Bienen mit all dem zu tun haben: Darüber diskutieren Prof. Dr. Volker Gruhn und Dr. Thomas Franz in dieser Podcast-Folge.

„Wir müssen verstehen, was fachlich in so einem Service passieren soll (und damit meine ich insbesondere, was dort nicht hineingehört)!“
Dr. Thomas Franz, Professor für Computer Science und Software Engineering

Der Experte zum Thema

Dr. Thomas Franz ist Professor für Computer Science und Software Engineering an der Hochschule Düsseldorf. Er leitete mehrere Jahre den Technologiebeirat der adesso SE und befasste sich mit dem Einsatz neuer ITAnsätze und den einhergehenden architektonischen, methodischen und organisatorischen Veränderungen. Er promovierte in einem Teilgebiet der Künstlichen Intelligenz, dem „Semantic Web“.

Thomas Franz

Sie wollen mehr über das Thema wissen?

Podcast „Software Engineering Daily – The World Through the Lens of Software“
Zur Website des Podcast

Blog von Martin Fowler
Zum Blog

Sie haben Fragen?

Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, welche Ansätze und Ideen für Ihr Unternehmen, Ihren Aufgabenbereich und Ihre Situation relevant sind, sprechen Sie mich an.

Gerne bereite ich die Informationen für Sie und Ihr Team auf.

Weitere Informationen

Auf unserer Homepage finden Sie Beiträge und Artikel rund um dieses Thema.

Diese Seite speichern. Diese Seite entfernen.