adesso

Who is who@adesso Group?

Patrick Meurer: Experte für Customer Experience, SAP Hybris … und Gipfelstürmer

Als Team Manager „Customer Engagement“ bei ARITHNEA, einer Tochtergesellschaft der adesso AG, ist Patrick Meurer vom Standort Darmstadt aus verantwortlich für die Führung der SAP-Berater im Umfeld von SAP Hybris und SAP CRM. Die Fachkompetenz in diesem Bereich hat er sich seit über zehn Jahren als SAP-Architekt und Projektmanager erworben.

Stichwort Customer Engagement: Was macht dieses Thema für dich so interessant?

Anspruchsvolle Prozesse und der Wandel vom klassischen CRM hin zur persönlichen, kontextbezogenen Ansprache und die dazugehörigen technischen und fachlichen Herausforderungen – das ist es, was mich reizt. All das findet sich perfekt im Thema Customer Engagement wieder.

Wie muss man sich die Aufgaben eines Team Managers vorstellen?

Mir geht es insbesondere nicht nur um das „Verwalten von Ressourcen“, mir geht es in dieser Position vor allem um das Team, das heißt darum, jeden einzelnen Kollegen zu motivieren und zu fördern. Ziel ist immer, dass wir im Team Spaß haben und optimal zusammen vorankommen.

Was gefällt dir denn ganz konkret an deinem Team?

Ich schätze die Vielfalt der Persönlichkeiten im Team, dass alle fachlich top und stets motiviert sind. Bei allem Anspruch haben wir gemeinsam Freude bei der Arbeit.

Was brauchst du, damit dir dein Job Spaß bereitet?

Ich mag es, wenn es immer wieder fachliche Abwechslung gibt, neue Themen angegangen werden und eben, wenn es menschlich gut passt.

Was magst du gerne, wenn du nach getaner Arbeit zuhause bist?

Ich habe Spaß daran, zusammen mit meiner Freundin immer wieder neue Kochrezepte auszuprobieren. Oder ich streife mit der Kamera entspannt durch die Natur.

Und wie schaut es in Sachen Sport aus? Gibt es da etwas Spannendes?

Grundsätzlich ist Fahrradfahren mein Thema. Und: Ja, es gibt in der Tat ein spannendes Sport-Projekt. Ich habe vor, zusammen mit Benedikt Bonnmann, dem Standortleiter Rhein-Main bei ARITHNEA, im Januar 2018 den Kilimandscharo in Tansania zu besteigen.

Das klingt nach echter Herausforderung! Wie bereitest du dich denn darauf vor – zusätzlich zum Job?

Das geht schon sechs Monate vor dem eigentlichen Termin los und dann heißt es schlicht: Wandern, wandern, wandern.

Nenne mir drei Gründe, warum man als SAP-Berater glücklich werden kann?

Ganz einfach: Hoher Anspruch, viel Abwechslung und viele neue Kontakte.

Worauf freust du dich in den kommenden Wochen am meisten?

Privat freue ich mich auf den Kilimandscharo. Beruflich erstellen wir gerade einen Showcase, der innovative Möglichkeiten zur nahtlosen, kanalübergreifenden Personalisierung zwischen Webshop und Store aufzeigt. Ich treibe dieses Thema zentral voran und freue mich auf die ersten Reaktionen an unserem Messestand auf der diesjährigen dmexco im September in Köln.

Danke, Patrick! Alles Gute!
Patrick Meurer...

...ist Teammanager im Bereich „Customer Engagement” bei der ARITHNEA GmbH. Seit 2006 baut er seine SAP-Erfahrungen kontinuierlich aus. Heute ist er in diversen SAP CEC-Projekten als Solution Architect und in der Projektleitung tätig.

E-Mail: patrick.meurer@arithnea.de

Diese Seite speichern. Diese Seite entfernen.

C71.898,22.5,97.219,25.136,96.279,52.11z"/>