Konzeption einer BI-Strategie

Die L-Bank ist das Landesförderinstitut des Landes Baden-Württemberg und ein deutsches Kreditinstitut in der Rechtsform einer Anstalt des öffentlichen Rechts mit Sitz in Karlsruhe und einer Niederlassung in Stuttgart.

Das Projekt

Die L-Bank nutzt einen zentralen Datenspeicher im Sinne eines „Single Point Of Truth“, der diverse Zulieferer- und Abnehmersysteme berücksichtigt und die Daten konsolidiert, integriert, aggregiert und zur Weiterverarbeitung aufbereitet.

adesso wurde von der L-Bank damit beauftragt, die aktuelle Situation im BI-Kontext zu bewerten, Optimierungspotenziale aufzudecken und eine BI-Strategie als Orientierungsrahmen und Richtlinie für die BI-Maßnahmen der nächsten Jahre zu erstellen.

Zur Entwicklung einer BI-Strategie analysierte adesso zunächst die Ist-Situation. Dabei wurden fachliche, technische sowie organisatorische Themen betrachtet. Anschließend wurden die Analyseergebnisse auf Basis eines BI-Reifegradmodells bewertet und ein BI-Konzept inklusive strategischer Ziele abgeleitet. Das bildete die Grundlage für konkrete Handlungsempfehlungen zur Umsetzung im Rahmen einer BI-Roadmap.

Das Ergebnis

Im Ergebnis konnten strategische Maßnahmen zur sofortigen Umsetzung sowie Handlungsempfehlungen für zukünftige Projekte - etwa zur Optimierung der Datenbewirtschaftung, zur einheitlichen Definition von Zuständigkeiten, Rollen und Prozessen oder zur Regelung zur Tool-und Technologiennutzung - identifiziert und formuliert werden.

Die L-Bank verfügt nun über eine konkrete strategische Ausrichtung ihrer BI-Maßnahmen für die nächsten Jahre und kann diverse Projektinitiativen auf Basis der ausgesprochenen Handlungsempfehlungen starten.

Sie haben Fragen?

+49 231 7000-7000

Keine Webseite und keine Broschüre kann das persönliche Gespräch über Ihre Ziele und Ihre Themen ersetzen. Wir freuen uns auf einen Termin bei Ihnen vor Ort.

Diese Seite speichern. Diese Seite entfernen.

C71.898,22.5,97.219,25.136,96.279,52.11z"/>