Jemand tippt auf einem Notebook

Digitale Nachhaltigkeit

Digitale Lösungen verantwortungsvoll entwickeln und betreiben

Der wichtigste Megatrend unserer Zeit

Bereits heute emittiert der ITK-Sektor jährlich so viel CO2 wie der Flugverkehr weltweit. Die Forschung geht davon aus, dass dieser Anteil bis 2030 auf 23 Prozent der weltweiten CO2-Emissionen steigen könnte. Regulatorische Anforderungen und gesellschaftliche Initiativen zeigen deutlich: Unternehmen kommen nicht mehr an einer schlüssigen Nachhaltigkeitsstrategie vorbei. Diese schließt eine nachhaltige digitale Infrastruktur ein.

Im Zuge strengerer Berichtspflichten kommt auch die Frage nach dem CO2-Beitrag digitaler Assets auf, denn der tatsächliche Ressourceneinsatz für Strom und Hardware wird häufig unterschätzt. adesso betrachtet das Thema Nachhaltigkeit vor diesem Hintergrund ganzheitlich. Eingestaubte Glaubenssätze zur Unvereinbarkeit von wirtschaftlichem Erfolg und Nachhaltigkeit werfen wir über Bord. Wir sind davon überzeugt: Die erfolgreichen Unternehmen von morgen werden nachhaltige Innovatoren sein, die gleichermaßen die Dimensionen ökologischer, sozialer und wirtschaftlicher Nachhaltigkeit vorantreiben. Denn nachhaltigere digitale Produkte und Services sind nicht nur für die Umwelt gut, sie sind gleichzeitig effizienter, robuster, günstiger im Unterhalt und schaffen bessere Nutzungserlebnisse. Wir helfen Ihnen Nachhaltigkeit nicht isoliert anzugehen, sondern sie ganzheitlich in alle relevanten Bereiche zu integrieren.

Unser nachhaltiger Beratungsansatz, von der Ideation über die Umsetzung bis zum Betrieb

Unser nachhaltiger Beratungsansatz, von der Ideation über die Umsetzung bis zum Betrieb

Zukunftskompetenz Nachhaltigkeit in der IT

Digitale Technologien können einen großen Beitrag zur Erreichung Ihrer Nachhaltigkeitsziele leisten.

In dem Kurs "Digital Sustainability by adesso", der Teil des Online-Qualifizierungsprogramms "Digitale Nachhaltigkeit" der XU School of Sustainability ist, lernen Ihre Mitarbeitenden die wesentlichen Zusammenhänge zwischen Digitalisierung und Nachhaltigkeit kennen.

Mehr erfahren


Unsere Lösungsangebote

Als Ausgangspunkt der Nachhaltigkeitstransformation unterstützen wir Sie bei allen Kern- und Nebenaufgaben des Innovationsmanagements. Angefangen bei der Identifikation und Analyse potenzieller neuer Märkte über die Konzeption und Validierung neuer Geschäftsmodelle bis hin zu der Umsetzung von Nachhaltigkeits- und technologischen Innovationen liefert adesso alles aus einer Hand. Wir begleiten Sie mit unseren Innovations-, Digital- und Nachhaltigkeitsexpertinnen und -experten bedarfsgerecht von der Ideenfindung und Validierung bis zur technischen Umsetzung.

Die Use Cases von Nachhaltigkeitsinnovationen reichen dabei von der Erschließung neuer Geschäftsmodelle durch nachhaltige Lösungsangebote über die Ablösung ressourcenintensiver physischer Angebote durch digitale Lösungen bis zur Auflösung von Medienbrüchen durch effizientere digitale User Journeys. Mit Vorgehensmodellen und Konzepten wie dem Interaction Room begleiten wir Sie so in allen Phasen der Integration von Nachhaltigkeit in bestehende Settings sowie bei der Schöpfung bisher ungenutzter Potenziale.

Ob in der Begleitung von Nachhaltigkeitstransformationen im Change-Management, bei der Schaffung von Awareness bei Stakeholdern oder dem Requirements Engineering: Unsere Beraterinnen und Berater unterstützen Ihr Unternehmen bei den anstehenden Herausforderungen. Wir betrachten Nachhaltigkeit als gleichwertige Anforderung, sowohl bei der Definition von nachhaltigen Geschäftsprozessen und der Optimierung bestehender Prozesse als auch im Softwareengineering. Darüber hinaus helfen wir Ihnen aktiv bei der Erhebung Ihres digitalen CO2-Fußabdrucks – abhängig von Ihrer Zielsetzung unter anderem nach ISO 14040:44/46 und GHG Protocol  und schlagen Ihnen geeignete Maßnahmen zur Optimierung vor. Denn die exakte Kenntnis der eigenen Umweltauswirkungen ist der erste Schritt zu einer ganzheitlichen Nachhaltigkeits- und Digitalstrategie. Dabei berücksichtigen unsere Expertinnen und Experten relevante regulatorische Anforderungen wie die EU-Taxonomie oder spezifische ESG-Kriterien. Ergänzend unterstützen wir Sie zudem gerne im Bereich Education, um Nachhaltigkeitsthemen im Allgemeinen und digitale Nachhaltigkeit im Besonderen in der gesamten Organisation angemessen zu verankern.

Menschen müssen im Zentrum digitaler Produkte und Services stehen. Im Kontext digitaler Nachhaltigkeit bedeutet das, die Nutzenden zu befähigen, ihre Autonomie zu achten und ressourcenschonende Interaktionen zu ermöglichen. Unsere Konzepterinnen und Konzepter sowie UX-Fachleute finden dabei die relevanten Handlungsfelder für jede Ihrer digitalen Lösungen. Von der Optimierung von Suchfunktionen für weniger Ablenkung und einer aufgeräumten User Journey bis zur Umsetzung datensparsamer Anwendungen gehen wir individuell auf Kundenwünsche ein und finden gemeinsam mit Ihnen die passende Lösung. Auch technische Lösungsansätze für eine bessere Nutzungserfahrung wie die Offlinefähigkeit, Abwärtskompatibilität und die langfristige Versorgung mit Updates zählen zu den Kriterien digitaler Nachhaltigkeit und können bereits bei der Konzeption von Lösungen berücksichtigt werden. Ergänzend begleiten unsere Expertinnen und Experten Sie bei der Kommunikation Ihrer Nachhaltigkeitstransformation und bei Initiativen auf allen Kanälen.

Um langfristig nachhaltige digitale Lösungen anbieten zu können, beraten wir Sie bei der Auswahl passender Technologien. Die Auswahl der Technologie kann einen entscheidenden Einfluss auf die Nachhaltigkeit digitaler Produkte und Dienstleistungen haben. Denn Technologien sollten dem zu lösenden Problem entsprechend angemessen gewählt werden, um unnötigen Overhead und Komplexität zu vermeiden. Schlanke und problemangemessene Lösungen können so eine Reduktion des Stromverbrauchs in der Laufzeit, aber auch schon während der Entwicklung bewirken. Darüber hinaus kann auch die Auswahl geeigneter Drittanbieter einen relevanten Einfluss auf die Nachhaltigkeit der gesamten digitalen Infrastruktur haben, die für die Bereitstellung digitaler Lösungen benötigt wird. Neben der Auswahl nachhaltig gehosteter Tracking- und Utility-Dienste ist hier insbesondere die Auswahl geeigneter Lösungen für den Betrieb der eigentlichen digitalen Lösungen entscheidend. So stellt sich insbesondere bei Neuentwicklungen häufig die Frage, ob Lösungen on-prem oder in der Cloud betrieben werden sollen. Unsere Digital- und Nachhaltigkeitsexpertinnen und -experten unterstützen Sie bei der Beantwortung dieser Frage fachgerecht und nach Stand der Wissenschaft.

adesso entwickelt schon immer effiziente Software, unter Nachhaltigkeitsgesichtspunkten erhält dieser Aspekt jedoch noch mal eine ganz neue Bedeutung. Zur ressourceneffizienten Entwicklung digitaler Lösungen zählt neben der reinen Effizienz der Systeme insbesondere auch das smarte Design der Systeme. So können Systeme bereits mit einfachen Mitteln berücksichtigen, wie nachhaltig der aktuell verbrauchte Strom ist, und entsprechend ihr Verhalten anpassen. Unter dem Begriff Carbon Awareness können so Backups und Synchronisationen, aber auch der Betrieb physischer Maschinen an der Verfügbarkeit von Sonnen- und Windenergie ausgerichtet werden. Ergänzend sieht das Sustainable Software Engineering zudem technische Verbesserungen wie die optimale Auslastung verfügbarer Hardware, die Vermeidung von Lastspitzen und die Modularität von Anwendungen vor.

Der Betrieb digitaler Lösungen erfordert den Einsatz von Hardware und diese Hardware verbraucht letztendlich den Strom. Mit der Auswahl nachhaltiger Hosting-Lösungen ist daher bereits viel in Sachen Nachhaltigkeit zu gewinnen. Aber auch bei der langfristigen Wartung von Systemen, um ihre Lebensdauer zu verlängern, lassen sich messbare Verbesserungen für die Nachhaltigkeit erzielen. Auch in Bezug auf die Abwärtskompatibilität lässt sich aus Software-Perspektive viel erreichen: Sind neu entwickelte digitale Lösungen kompatibel mit älteren Servern oder Endgeräten, muss die Hardware seltener erneuert werden, was wiederum einen positiven Beitrag zur Ressourcenschonung liefert. Im Operativen begleiten unsere Kolleginnen und Kollegen aus dem Bereich Data & Analytics Sie außerdem bei der Ermittlung, Sammlung und Auswertung vertrauenswürdiger Daten zur Nachhaltigkeitsberichterstattung.


Messung und Optimierung des CO2-Fußabdrucks einer Website

Die Informations- und Telekommunikationstechnologie ist für circa zwei Prozent des weltweiten CO2-Ausstoßes verantwortlich. Schätzungen zufolge wird sich dieser Wert in den nächsten acht Jahren verdreifachen. Die gute Nachricht vorab: Der Großteil dessen lässt sich durch die Optimierung von Websites einsparen.

Wie das gelingen kann?

Mehr erfahren

Cover Brochüre Co2 Fußabdruck dunkel blau

Nachhaltige digitale Lösungen

Im Kontext des Sustainable Software Engineering werden digitale Produkte und Dienstleistungen unabhängig von der Anwendungsdomäne nachhaltig designt, entwickelt und betrieben. Sustainability by Design: Die Nachhaltigkeit digitaler Lösungen fängt bereits bei der Entwicklung an. Von der Auswahl der verwendeten Frameworks, Architekturen und Design Pattern bis zu Datenstrukturen und Caching haben Konzepterinnen, Konzepter und Entwickelnde einen relevanten Einfluss auf die Nachhaltigkeit. Abseits der Technologieauswahl für die eigentliche Lösung können zudem Good Practices im DevOps und im Vorgehensmodell dafür sorgen, dass Nachhaltigkeit als Paradigma in allen Phasen der Value Creation, vom Requirements Engineering bis zur Deployment Pipeline, berücksichtigt wird. adesso entwickelt schon immer performante, robuste und langlebige Software. Im Kontext von Nachhaltigkeit wenden wir diese Kompetenzen im Tagesgeschäft auch bei Ihnen an.

  • Auswahl nachhaltiger Technologien
  • Nachhaltige Software- und Systemarchitekturen
  • Reduktion der rechnerischen Komplexität
  • Adäquate und effiziente Datenstrukturen
  • Optimierung von Speicher und Netzwerk
  • Caching und Kompression

Stromverbrauch 1 % des weltweiten Stroms haben in 2020 Server verbraucht

CO2-Emissionen 6 % der weltweiten CO2-Emissionen entstehen durch den ITK-Sektor

Software Footprint 34 % geringer könnte der CO2-Ausstoß durch den Betrieb von Software Schätzungen zufolge sein

Strategie 18 % der Unternehmen haben eine Strategie für digitale Nachhaltigkeit


Digitale Lösungen als Treiber von Nachhaltigkeit

Über die Einsparpotenziale in Entwicklung und Betrieb hinaus bieten digitale Lösungen die Chance, einen relevanten Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit zu leisten. Von der Vermittlung von Wissen zu Nachhaltigkeit über die transparente Aufbereitung von Umwelt- und Emissionsdaten bis hin zur Ermöglichung neuer Geschäftsmodelle in der Sharing Economy: Digitale Lösungen spielen eine entscheidende Rolle für eine nachhaltigere Zukunft.

Als Enabler für Smart Grids und regenerative Energiesysteme oder als Basis für intelligente und effiziente Gebäude- und Heimautomatisierung sind digitale Lösungen Grundvoraussetzung einer nachhaltigen Energiewende. Durch die Ablösung physischer Stoffkreisläufe durch digitale Lösungen, die smarte Gestaltung und Überwachung von Produktionsprozessen sowie die Optimierung von Supply Chains können zudem physische Ressourcen eingespart werden. Plattformen kommt im Kontext von Nachhaltigkeit eine besondere Bedeutung zu. Ob in der Sharing Economy, im Bereich Secondhand oder bei der Abfallvermeidung, die Förderung nachhaltiger Ressourcennutzung wird von digitalen Lösungen profitieren. Mit unserer Branchenkompetenz unterstützen wir unsere Kunden täglich dabei, Innovationen auf den Weg zu bringen und nachhaltige Lösungsansätze in der Praxis umzusetzen. Unsere Aufgaben sind dabei:

  • Nutzende zu nachhaltigem Verhalten anzuleiten und zu unterstützen
  • Umwelt-, Nachhaltigkeits- und Emissionsdaten zu erheben und transparent zu machen
  • Digitale Plattformen als Basis der Sharing Economy zu entwickeln und zu betreiben
  • Tracking und Tracing zur Dokumentation von Transportwegen einzusetzen
  • Die Optimierung der Supply Chain zur Vermeidung von Lebensmittelverschwendung voranzutreiben

adesso bloggt - Unsere Blog-Beiträge rund um Nachhaltigkeit

Auch im adesso-Blog spiegelt sich wider, wie groß die Bedeutung von Green IT und nachhaltiger Softwareentwicklung ist. Hier finden Sie eine Auswahl der Blog-Beiträge rund um das Thema.

Zu den Blog-Beiträgen

Notebook mit geöffnetem adesso Blog

Sie haben Fragen

Keine Webseite und keine Broschüre kann das persönliche Gespräch über Ihre Ziele und Ihre Themen ersetzen.

Wir freuen uns auf einen Termin bei Ihnen vor Ort. Sprechen Sie uns an!

Kontakt

Diese Seite speichern. Diese Seite entfernen.

Platz 1

adesso erneut bester Arbeitgeber Deutschlands

Mehr erfahren