Veranstaltungen

20.02.2024 (09:00 - 17:00 Uhr) - SCANDIC Frankfurt Hafenpark, Eytelweinstraße 1, 60314 Frankfurt am Main

adesso data day 2024

Erfolgreich in die Zukunft: Praxiserprobte Lösungen für die datenbasierte Revolution

Schnelle Entscheidungen sind für Unternehmen ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Manchmal brauchen sie radikale Veränderungen. Warum Sie Ihre Entscheidungen nicht mit der Glaskugel treffen sollten, sondern anhand von datenbasierten Fakten, zeigen wir Ihnen beim adesso data day am 20. Februar 2024. Sind Sie bereit für die Revolution? Dann lernen Sie anhand von praxiserprobten Lösungen, wie Sie zukünftig (noch) bessere Entscheidungen treffen können.

Lassen Sie sich inspirieren von Best Practices unserer Kunden und Partner. Hierzu haben wir unter anderem unsere Kunden ROGON Technologies GmbH und den Deutschen Fußball Bund e.V. eingeladen. Darüber hinaus wird Volker Gruhn sich der Frage widmen, wie man in ungewissen Zeiten datengetriebene Systeme entwickelt.

Erleben Sie ein breitgefächertes Programm mit rund 18 Vorträgen in drei Streams rund um Data & Analytics und nutzen Sie die Gelegenheit zum Networking mit anderen Data Enthusiastinnen und Enthusiasten.

Am Vorabend laden wir Sie ein, unsere Partner und Speaker kennenzulernen und in ungezwungener Atmosphäre zu diskutieren.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Jetzt anmelden


Unsere Vorträge und Speaker

Der Weg zum datengetriebenen Unternehmen

Die digitale Transformation hat die Geschäftswelt in ein hochdynamisches Rennen verwandelt, in dem Daten der Treibstoff für Innovation und Wettbewerbsvorteile sind. In diesem Vortrag werden die Parallelen zwischen der Strategieentwicklung in der Formel 1 und der Evolution eines Unternehmens hin zu einer datenzentrierten Organisation gezogen. Anhand des „Formel 1 Vortrags“ von Jonas Rashedi werden effektive Methoden erörtert, wie Organisationen Daten sammeln, analysieren und nutzen können, um die Unternehmensperformance zu optimieren.


Jonas Rashedi l Funke One GmbH

Andreas Wiener zeigt unkonventionelle Wege auf wie ein Unternehmen erfolgreich data driven wird. In erster Linie geht es um Data Driven People und die geeignete Ausbildung von Führungskräften und Mitarbeitenden. Zudem fordert er ein radikales Umdenken im Umgang mit Daten und zeigt auf, warum Visualisierung und Interaktivität der Schlüssel zum Erfolg sind. Welche Leuchttürme es braucht, warum Toolschulungen nicht funktionieren und was die Verspätung eines Zuges und das moderne Schulsystem damit zu haben stellt er anschaulich dar.


Andreas Wiener I Geschäftsführer BI or DIE

Wie man in ungewissen Zeiten datengetriebene Systeme entwickelt

In post-agilen und post-monolithischen Zeiten bröseln die vorübergehenden Gewissheiten der Softwareentwicklung und -beschaffung weg. Aktuell gibt es kein Modell und kein Paradigma, welches das neue Mantra der Entwicklung ist. Stattdessen dominiert die Erkenntnis, dass das neue Normal der Softwareentwicklung von verteilter, fast schon nomadischer Arbeit geprägt ist, dass die Softwareartefakte kleiner und komponierbarer werden und dass das alles im Widerspruch zu Sicherheitserfordernissen steht. All diese Erkenntnisse prallen auf eine der wenigen breiten Erfahrungen: Datengetriebene Komponenten ergänzen und ersetzen Teile von klassischen Informationssystemen. Also wird es auch noch post-prozessual. Wie man solche Systeme entwickelt zeigt Volker Gruhn in seinem Vortrag.


Volker Gruhn l adesso SE

Die Schlüsselkomponenten einer erfolgreichen DFB Datenstrategie

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt des deutschen Fußballverbands (DFB), wo eine wegweisende Transformation im Gange ist – angetrieben von der DFB Data2Insights Strategie. Wir nehmen Sie mit auf eine Reise, bei der Daten nicht nur Zahlen sind, sondern auch die essenziellen Bausteine für strategische Entscheidungen. Von der Leistungsanalyse auf dem Platz bis zur zielgerichteten Verbandsentwicklung – erfahren Sie, wie der DFB Daten nutzt, um Licht in die komplexen Zusammenhänge des modernen Fußballbetriebs zu bringen.


Louisa Burakowski l adesso SE

Erleben Sie darüber hinaus, wie der DFB durch den geschickten Einsatz von Daten und Erkenntnissen das Spielfeld der Verbandsarbeit erweitert und somit die Grundlage für eine vielversprechende Zukunft legt. Dabei beantworten wir folgende Fragen: Wieso und warum braucht der DFB eine Datenstrategie? Welche Erkenntnisse haben wir auf der Datenreise gesammelt? Welche Mehrwerte werden mit einer ganzheitlichen Datenstrategie geschaffen?


Roland Esterle l DFB GmbH & Co. KG

Erfolge und Einblicke in unsere AWS-Architektur und MLOps-Workflow

Seit fast drei Jahren arbeiten wir in Zusammenarbeit mit ROGON im Bereich Künstliche Intelligenz. Im Vortrag möchten wir Ihnen einen Einblick in unsere gemeinsame Arbeit geben und Ihnen vorstellen, welche Erfolge bereits erzielt werden konnten. ROGON betreibt Talent-Scouting mithilfe von KI, wobei Spielerinnen und Spieler die Möglichkeit haben, Videos von sich selbst und ihren Trainingseinheiten über die CUJU-App hochzuladen. Diese Videos werden im Hintergrund von KI-Systemen ausgewertet, wobei verschiedene Computer-Vision-Modelle und Frameworks zum Einsatz kommen. Bei der Entwicklung lag ein starker Fokus auf Leistungsfähigkeit, Genauigkeit und Flexibilität.


Sven Müller l ROGON Technologies GmbH

In diesem Vortrag stellen wir Ihnen vor, wie wir einen end-to-end KI-Service in AWS aufgebaut haben. Dabei beschäftigen wir uns mit dem Aufbau einer skaliebraren AI Architektur und der Benutzung verschiedener Services (ECS, Lambdas, DocumentDB) in AWS. Ebenfalls wird die Implementierung verschiedener Computer Vision Frameworks und Modelle erklärt. Neben Einblicken zu MLOps Workflows und Testing sowie Deployment, können sie sich auf Insights zum Labeln von Videos und Bilder sowie dem Retraining von Modellen freuen.


Oleg Smolanko l adesso SE, Aynur Amirfallah l adesso SE


Unsere Partnerstände

adesso data Night

Am Vorabend laden wir Sie herzlich ein, unsere Partner sowie Referentinnen und Referenten kennenzulernen und in entspannter Atmosphäre zu diskutieren. Wir freuen uns auf Sie!

Montag, 19. Februar 2024
SCANDIC Frankfurt Hafenpark
18:00 - 23:00 Uhr

Agenda

09.00 bis 13.30: Begrüßung und Vorträge

9.00 Check-in und Frühstück

9.30 Begrüßung
Benedikt Bonnmann adesso SE

9.45 Pole-Position im Datenrennen - Der Weg zum datengetriebenen Unternehmen
Jonas Rashedi I Funke One GmbH

10.30 Post-agil, post-monolithisch, post-prozessual - Wie man in ungewissen Zeiten datengetriebene Systeme entwickelt
Volker Gruhn l adesso SE

11.00 Snack-Pause 1 I Messestände I 30 Minuten

11.30 Hi GenAl - Welcome to my business
Tim Strohschneider l adesso SE

12.00 Snowflake Updates zum Thema Generative AI (Plenum)
Florian Tomala l Snowflake Inc.

12.00 Microsoft Fabric – “Early-adopter-Mission” bei ECE (Seminarraum 2)
Markus Klesel l adesso SE
Heiko Gronwald l adesso SE
Jan Hambach l ECE Group Services GmbH & Co. KG

12.30 Mittagspause | 60 Minuten

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

13.30 bis 15.30: 20 Minuten Sequenzen

PLENUM

13.30 Data2Insights: Die Schlüsselkomponenten einer erfolgreichen DFB Datenstrategie
Louisa Burakowski l adesso SE
Roland Esterle l Deutscher Fußball-Bund

14.00 Prognose der Gleislageentwicklung in der Cloud
Gabriel Bello-Waldschutz | adesso SE
Niklas Hennig l adesso SE
Jonas Kapitzke l DB Systel GmbH

14:30 Prozessverbrechen auf der Spur - Der Fall Process Mining in der Produktion bei Fresenius Medical Care
Hannah Yasin l adesso SE
Patrick Löser l Fresenius Medical Care

15:00 Geo4Impact – Naturschutz messbar machen
Dr. Andreas Petutschnig l adesso SE
Dr. Johannes Schielein​ l KfW

SEMINARRAUM 1

13.30 Accelerating Gen AI - New Trends in 2024 and hands-on demos
Alexander Del Toro Barba l Google Cloud

14.00 Mit KI die deutsche Gesundheitsversorgung auf die nächste Stufe heben
Dr. Florian Leser | KKH Kaufmännische Krankenkasse
Raffael Möller I adesso SE

14.30 Vom Kundenkontaktportal zur unternehmensweiten Digitalisierungsplattform bei Toyota
Süleyman Yildiz | Toyota Deutschland GmbH
Patrick Hommers l adesso SE

15.00 KI Governance: Von der Richtlinie zu den Mitarbeitenden
Heiko Detering | Avacon Netz GmbH
Christian Hammer l adesso SE

SEMINARRAUM 2

14.00 Talent Scounting with Al
Sven Müller | ROGON Technologies GmbH
Oleg Smolanko l adesso SE
Aynur Amirfallah I adesso SE

14.30 Freiheiten im Arbeitsalltag schaffen und leben
Hr. Hendrik Berger Vivawest Wohnen mbH
Daniel Geißler I adesso SE

15.00 Hybrid Analvtics mit SAP: Warum und wie es funktioniert
Niels Weigel I SAP Deutschland SE & Co. KG
Marco Faber ladesso SE

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

15.30 bis 17.00: Vorträge und Ausklang

15.30 Snack-Pause 2 I Messestände I 30 Minuten

16.00 Aleph Alpha – Datensouverenität in der KI und ein Ausblick
Michael Mayerhofer l adesso SE
Torsten Graf | Aleph Alpha

16.30 Verabschiedung
Benedikt Bonnmann I adesso SE

ab 17.00 Verabschiedung und Übergang zur Feierabendfeier I 30 Minuten

Mehr anzeigen Weniger anzeigen


Anmeldung zum adesso data day

Falls Sie noch eine Übernachtung vom 19. bis 20.02.2024 benötigen, können Sie über unser Kontingent direkt im SCANDIC Frankfurt Hafenpark Zimmer abrufen:

Der adesso data day ist ausgebucht. Wir freuen uns über das große Interesse, bedauern jedoch, Ihnen mitteilen zu müssen, dass keine weiteren Anmeldungen angenommen werden können. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und freuen uns auf zukünftige Veranstaltungen. Bei Fragen wenden Sie sich gern an events@adesso.de.

Sie haben Fragen?

Bei Fragen zur Veranstaltung stehe wir Ihnen gerne unter events@adesso zur Verfügung.


Diese Seite speichern. Diese Seite entfernen.