adesso

Know-how trifft KI

Keine künstliche ohne menschliche Intelligenz

KI-Lösungen haben einen Reifegrad erreicht, der sie für den Einsatz in Unternehmen interessant macht. Jetzt stehen die Verantwortlichen vor der Aufgabe, die neuen Technologien und ihre Möglichkeiten ganz nüchtern zu bewerten. Denn erfolgreiche KI-Projekte basieren auf einem detaillierten Verständnis für die Anforderungen der eigenen Branche und der eigenen Kunden. Sie erfordern Diskussionen zwischen Fach- und IT-Abteilung ebenso wie die kenntnisreiche Auseinandersetzung mit technischen Grundlagen. Kurzum: Sie sind das Ergebnis von sauber auf- und umgesetzten Projekten. Nur dann wird sich das Investment lohnen.

Es geht uns nicht um KI – es geht uns um Ihr Geschäft

Künstliche Intelligenz ist ein Thema, bei dem Sie sich natürlich auf adesso verlassen können:

  • Entscheidend ist, dass wir gemeinsam Einsatzszenarien erarbeiten, die in Ihrer Situation funktionieren und die sich rechnen. In über 20 Jahren haben wir Verfahren, Werkzeuge und das nötige Fingerspitzengefühl entwickelt, um Projekte erfolgreich auf- und umzusetzen.
  • Es gibt eine geradezu verwirrende Auswahl an KI-Verfahren, -Werkzeugen und -Technologien. Damit Sie den Überblick behalten, beraten wir grundsätzlich herstellerunabhängig und technologieneutral. Unsere Expertise sorgt dafür, dass wir gemeinsam die passenden Komponenten auswählen.
  • Damit Sie sich auf Ihr Geschäft konzentrieren können, beherrschen unsere Experten die wichtigen KI-Technologien und -Systeme. Sie fühlen sich in IBM-Watson-Umgebungen ebenso wohl, wie auf der Microsoft-Azure-Plattform. Aber sie kennen auch die spezialisierten Anbieter, die einzelne KI-Komponenten liefern können.
  • Die Zusammenarbeit verschiedener IT- und Branchenspezialisten – Fachexperten, Informatiker oder Data Scientists – ist für den Erfolg von KI-Projekten entscheidend. Wir bringen genau die Kompetenzen und die Erfahrung mit, die zu Ihrem Projekt passen.

Grau ist alle KI-Theorie – Chatbots, Machine Learning & Co. in der Praxis

Dass das Thema KI in der Unternehmenswelt angekommen ist, zeigen unsere Anwenderstorys: Lernen Sie KIs kennen, die Ihnen Ihr neues Auto erklären oder die Ihnen Fußball auf bisher ungekannte Art näherbringen.

Digitalisierung und KI im Amateurfußball

Das junge Unternehmen soccerwatch.tv ist angetreten, um den Amateurfußball mit digitaler Kameratechnik aufzuzeichnen und ihn damit sichtbar zu machen – live, on demand oder als Highlight-Clip.

adesso

KI-Projekt „Ask Mercedes”

Was wir bisher im dicken Bedienungshandbuch des Wagens suchen mussten, erklärt uns in Zukunft zusätzlich ein digitaler, unterhaltsamer Sprachassistent.

adesso
Künstliche Intelligenz ist kein Ersatz für menschliche Diskussion

+49 231 7000-7000

Sie überlegen, welche Möglichkeiten KI Ihrem Unternehmen eröffnen kann? Sie wollen mehr über Anwendungsfälle und Technik erfahren? Wir haben keine Standardantworten im Gepäck – aber wir bringen unser Fachwissen, unsere Neugier auf Ihr Geschäft und unsere Leidenschaft für Technologie mit.

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

News zum Thema "Künstliche Intelligenz"

Big Data, Digitalisierung und Künstliche Intelligenz sind schon lange keine Buzzwords mehr – sie sind echte Chancen und Herausforderungen für die Banken- und Finanzbranche. Wer modernes Banking machen will, steht vor der Aufgabe, Digitalisierung für sich zu nutzen, Daten gewinnbringend auszuwerten und Künstliche Intelligenz als digitalen Kommunikationskanal mit den Kunden oder intelligentes Vertriebsinstrument zu nutzen.

Künstliche Intelligenz (KI, auch Artificial Intelligence AI) ist ein Teilgebiet der Informatik, welches sich mit der Automatisierung intelligenten Verhaltens und dem Maschinenlernen befasst. Im Allgemeinen bezeichnet KI den Versuch, menschenähnliche Entscheidungsstrukturen nachzubilden. Wie funktioniert das und warum wird das unsere Zukunft einschneidend verändern? Im Rahmen unseres Impuls-Breakfast KI vermitteln wir Ihnen das nötige Grundwissen, um anschließend über Chancen, Risiken und Anwendungsfälle zu sprechen.

Die Arbeitswelt verändert sich im Rahmen der Digitalen Transformation auch für Wissensarbeiter. Immer mehr Prozesse wandeln sich von festen Abläufen zu flexiblen Miniprojekten, bei denen jederzeit auf Veränderungen reagiert werden muss. Gleichzeitig steigen sowohl der Bedarf als auch das Angebot an Informationen ständig – und diese liegen häufig unstrukturiert in Form von Text vor.

Wie sehr sich seit der Jahrtausendwende die Welt verändert hat, erkennt man daran, dass man sich kaum mehr vorstellen kann, wie man vor 17 Jahren gelebt hat: ohne Google, Amazon, Facebook und Smartphones. Nahezu jeder nutzt täglich Suchmaschinen, Online-Handels- und Social-Media- Plattformen. Und nahezu jeder hat mit seinem Smartphone diese Dienste permanent verfügbar.

Der Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) innerhalb von IT-Abteilungen steckt heute noch in seinen Anfängen, obwohl es bereits etablierte Produktplattformen am Markt gibt. Dabei bietet der Einsatz von KI gerade in den IT-Abteilungen die Möglichkeit, sich von Routinearbeiten zu befreien und eröffnet Potenziale für die Verbesserung von Effizienz. Beispiele sind die eingesetzten Ressourcen im täglichen Betrieb eines Rechenzentrums oder in der schnellen Ausführung von Tasks, verbunden mit einem ebenso schnellen Return of Investment.

Diese Seite speichern. Diese Seite entfernen.

C71.898,22.5,97.219,25.136,96.279,52.11z"/>