adessoDraws Logo Header

Elektronische Ziehung – transparent und sicher

Die moderne Technologie der adessoDraws Lösung stärkt das Vertrauen in die Glückspielanbieter

adessoDraws ist weltweit die erste, vollständig transparente, wiederhol- und auditierbare Lösung für die sichere elektronische Ziehung von Gewinnzahlen

Die Anforderungen eines Glücksspielanbieters an ein elektronisches Ziehungssystem für Gewinnzahlen sind enorm hoch. adesso hat ein System entwickelt, welches zu sämtlichen Herausforderungen die passende Lösung bietet: adessoDraws.

Mit Hilfe der Blockchain-Technologie und unter Nutzung eines Open-Source-Algorithmus als Random Number Generator (RNG), ist die Ziehung der Gewinnzahlen vollständig transparent, für jeden nachvollziehbar und sogar wiederholbar. Durch adessoDraws steigert jedes Glücksspielunternehmen das Vertrauen der eigenen Spielerinnen und Spieler in die sichere Ziehung der Gewinnzahlen.

Damit ist adessoDraws die ideale Lösung für Spiele mit häufigen Ziehungen, die höchsten Standards genügen müssen.

Herausforderungen und Stärken elektronischer Ziehungssysteme

Die meisten bekannten elektronischen Ziehungssysteme (EDS), die derzeit am Markt verfügbar sind, weisen inhärente Schwächen und Restrisiken in Bezug auf Sicherheit und Integrität auf. Praktisch alle Systeme, ob intern entwickelt, proprietär oder kommerziell erhältlich, sind letztlich nicht völlig fälschungssicher. Insider-Bedrohungen (Manipulationen durch den Lösungsentwickler beispielsweise) bleiben trotz großer Anstrengungen zur Risikominderung bestehen.

adessoDraws Affe

Bekannten Systemen mangelt es in der Regel an einem oder mehreren der grundlegenden Prinzipien, die für die absolute Sicherheit und Integrität des Systems erforderlich sind:

  • Unvorhersehbarkeit
  • Wiederholbarkeit (Auditierbarkeit)
  • Transparenz
  • Unleugbarkeit sowie
  • Nachvollziehbarkeit

und Einsicht in den Ziehungsprozess durch einen Beobachter oder die Öffentlichkeit. Ein EDS mag noch so ausgeklügelt sein – wenn man eine elektronische Ziehung beobachtet, bei der eine Taste auf einem Computer gedrückt wird und die Gewinnzahlen auf dem Bildschirm erscheinen, fragt sich die beobachtende Person, woher diese Zahlen stammen. Nur bei adessoDraws hat die Öffentlichkeit die Möglichkeit, sämtliche Schritte nachzuvollziehen, die zur Ziehung der Gewinnzahlen geführt haben – und zu reproduzieren. Diese Form der Wiederholbarkeit ist einzigartig und kann selbst von der klassischen, manuellen Ziehungsmaschinen nicht geleistet werden.

adessoDraws ist die Lösung für die elektronische Ziehung

Warum heben wir die Gütekriterien so sehr in den Vordergrund, wenn selbst die physische Ziehung mit der klassischen Ziehungsmaschine ihnen nicht genügt? Weil wir es können! Bisher mussten Anbieter von Glückspielen immer Abstriche machen und sich zwischen Systemen entscheiden, die inhärent kleine Schwächen aufweisen.

Mit adessoDraws ist es nun erstmals möglich, wirklich allen Gütekriterien zu genügen, ohne Kompromisse einzugehen.

adessoDraws erfüllt als weltweit einzige Methode die grundlegenden Gütekriterien einer elektronischen Ziehung vollständig. Diese Prinzipien sichern die Grundvoraussetzung für die Durchführung von elektronischen Ziehungen: Das Vertrauen der Öffentlichkeit (und aller Stakeholder) in die angewandte Methode und damit der Ziehung.

Wie schafft es adessoDraws, alle Anforderungen zu erfüllen?

Alle uns bekannten Systeme haben eines der beiden folgenden Probleme: Entweder handelt es sich um Hardware-Zufallsgeneratoren, die zur Ermittlung der Zufallszahlen einen physikalischen Prozess verwenden. Zufallszahlen aus solch einem auf beispielsweise Quantenphänomenen beruhenden physikalischen Prozess lassen sich von Natur aus nicht vorausberechnen. Die Gewinnung von Zufallszahlen ist jedoch komplex und nicht transparent, so dass sie insbesondere von den Spielerinnen und Spielern kaum nachvollzogen werden kann. Andere, auf Pseudozufallsgeneratoren beruhende Lösungen, sind auf die Wahl eines zufälligen Seeds angewiesen. Ein Seed ist der Startwert, der notwendig ist, um einen bestehenden und allgemein anerkannten deterministischen Algorithmus zur Gewinnung der Zufallszahlen zu durchlaufen. Mit dem gleichen Seed gibt der Algorithmus immer die gleichen Werte aus. Der wahre Zufall entsteht also bei der Gewinnung des Seeds.

adessoDraws funktioniert auf Basis von Blockchain

Wir haben über den Tellerrand geschaut und den perfekten Seed gefunden, welcher dezentral, öffentlich erzeugt, protokolliert und somit ultimativ geschützt ist.

Die Lösung liegt in der Blockchain-Technologie!

adessoDraws verwendet diese öffentlich einsehbaren, nicht vorab bestimmbaren und zufälligen Werte zur Ermittlung von Gewinnzahlen durch einen ebenfalls öffentlich verfügbaren RNG.

adessoDraws Blockchain

Durch diesen einfachen Vorgang werden absolute Unvorhersagbarkeit, Unleugbarkeit, Wiederholbarkeit, Transparenz und Verständlichkeit sichergestellt. Der Vorgang kann von jedermann eingesehen und nachvollzogen werden – auch von Spielerinnen und Spielern selbst.

Whitepaper – So funktioniert das System adessoDraws technisch

Die Ziehung der Zufallszahlen in adessoDraws verläuft in drei Phasen, der Commit-Phase, der Ziehungs-Phase und der Reveal-Phase. Wenn Sie Interesse haben, mehr über den technischen Hintergrund von adessoDraws zu erfahren und genau verstehen wollen, wie das System funktioniert, laden Sie hier unser Whitepaper herunter und lernen die Revolution in der elektronischen Ziehung genauer kennen.

Jetzt downloaden

Whitepaper Download

Cover adesso draws

Ich bin damit einverstanden, dass die adesso SE die von mir angegebenen personenbezogenen Daten zur Werbeansprache per E-Mail, Telefon oder Fax verwenden dürfen. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch eine E-Mail an info@adesso.de widerrufen. Weitere datenschutzrelevante Hinweise zur Verarbeitung ihrer Daten finden Sie hier.

Das macht adessoDraws revolutionär – Vorteile

Weil adessoDraws die zentralen Anforderungen an ein elektronisches Ziehungssystem erfüllt, ist es richtungsweisend für die gesamte Lotteriebranche. Denn am wichtigsten ist, dass Lotterien mit adessoDraws die wesentliche Grundvoraussetzung für nachhaltige Kundenbeziehungen schaffen: das Vertrauen der Öffentlichkeit (und aller Stakeholder) in die angewandte Methode und damit in die Ziehung von Gewinnzahlen.

Zufälligkeit

Es ist eine offensichtliche Erwartung, dass die verwendete Ziehungsmethode Zufallszahlen erzeugt. Wird ein Software-Algorithmus verwendet, hängt die erzeugte Zufälligkeit von der Entropiequelle für die Erzeugung des Seeds ab. Die Entropiequelle sorgt für die Zufälligkeit im Prozess, der Algorithmus dient als Mittel zur Umwandlung der Entropie in eine verständliche Zufälligkeit - und in das Ergebnis Gewinnzahlen. Es ist entscheidend, dass jede elektronische Ziehungslösung anhand von Industriestandards und Spezifikationen für Zufälligkeit und Verteilung angemessen getestet und zertifiziert wird.

aD

Unvorhersehbarkeit

Der Hash eines Cryptocurrency Blocks wird von vielen voneinander unabhängigen Computern eines Peer-to-Peer-Netzwerks berechnet mit der Vorgabe, ein mathematisches Problem zu lösen (Proof of Work) oder vergleichbare Nachweise zu führen. Nur eine einzige Hash-Berechnung ist erfolgreich (die des erfolgreichen Miners) und diese wird in der Blockchain unmanipulierbar protokolliert. Es ist nicht möglich, diesen Wert vorherzusagen oder zu manipulieren.

aD

Wiederhol- und Auditierbarkeit

Jeder einzelne Schritt der Ziehung wird protokolliert und kann zum Beispiel durch eine ziehungsbeauftragte Person jederzeit eingesehen werden. Durch die lückenlose Protokollierung der Seed-Generierung und der damit einhergehenden Veröffentlichung sämtlicher Werte zur Berechnung des Seeds ist es möglich, die Ziehung der Gewinnzahlen zu jedem beliebigen Zeitpunkt zu wiederholen. adessoDraws nutzt öffentlich zugängliche Software-basierte Zufallszahlengeneratoren. Damit können beispielsweise auch Spielerinnen und Spieler Ziehungen nachvollziehen.

aD

Unleugbarkeit (non-repudiation)

Die Hash-Werte der Blockchains sind öffentlich einsehbar. Dadurch ist es sehr einfach zu bestätigen, dass der verwendete Seed unleugbar aus den einbezogenen Blockchains generiert wurde. Der weitere Verlauf einer Ziehung kann Schritt für Schritt nachvollzogen werden.

aD

Verständlichkeit (Black-Box-Faktor)

Die oben aufgeführten Faktoren sowie die Einfachheit der Methode ermöglichen volles Verstehen der Gesamtlösung für jeden (während die Kernfunktionen aller anderen bekannten Systeme für viele - auch technisch geneigte - Beobachtende oft noch immer eine “Blackbox” darstellen).

Verständlichkeit Icon

adessoDraws FAQ

adessoDraws kann als Software-as-a-Service (SaaS) genutzt werden – oder genauer gesagt: Es ist eine Draws-as-a-Service (DaaS) Lösung. Das heißt: adesso übernimmt das Hosting. Es ist aber auch möglich, dass Lotterieanbieter die Software in ihre IT-Landschaft implementieren und die Wartung selbst übernehmen.

Durch die optionale Einbindung mehrerer Blockchains besteht die Möglichkeit, den Seed aus einer mathematischen Kombination unterschiedlicher Hashes und einer Second Source of Randomness zu generieren.

Dann entsteht die Möglichkeit, identische Ziehungsresultate zu generieren – und das ist ein Problem. Das löst adessoDraws, indem eine Unique Lottery-ID und die Second-Source-of-Randomness kombiniert verwendet werden, die der Seed-Berechnung mathematisch korrekt (z.B. XOR-Verfahren) und transparent beigemischt wird.

Überzeugt? Jetzt unverbindlichen Demo-Termin anfragen

Gerne demonstrieren wir Ihnen die Funktionsweise und Vorteile von adesso Draws.

Nehmen Sie dazu bitte Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Ansprechpartner: Martin Meedt

Martin Meedt

M +49 15238857087
Martin.Meedt@adesso.de

Sie haben Fragen zu unseren Angeboten für Lotteriegesellschaften? Sie haben Interesse an einer persönlichen Beratung? Schreiben Sie uns. Wir nehmen umgehend Kontakt mit Ihnen auf.

Diese Seite speichern. Diese Seite entfernen.