Duales Studium oder klassische Ausbildung in der IT: 16 Auszubildende starten bei adesso ins Berufsleben

Dortmund | 2. August 2018

Der IT-Dienstleister adesso begrüßte gestern 16 Berufseinsteiger zum Start in das neue Ausbildungsjahr. Schwerpunkt des Ausbildungsjahrgangs 2018 ist dabei wieder das Duale Studium der Software- und Systemtechnik, bei dem die Fachausbildung mit einem Studium an der FH Dortmund kombiniert wird. Darüber hinaus bildet das Unternehmen aber auch klassische Fachinformatikerinnen und Fachinformatiker sowie Kaufleute für Büromanagement und Veranstaltungsmanagement aus.

Die adesso AG bietet Auszubildenden einen praxisnahen Start ins Berufsleben. Zentrales Element dabei ist die direkte Einbindung der Berufseinsteiger in konkrete Projekte. Damit erhalten die Auszubildenden die Möglichkeit, Lerninhalte ihres Ausbildungsberufes direkt praktisch anzuwenden. Learning by doing und die Einbindung in echte Einsatzszenarien rüsten die angehenden IT-Experten und Kaufleute von Beginn an für ihren späteren Arbeitsalltag.

Erstmalig bildet adesso in diesem Jahr auch im Veranstaltungsmanagement aus und erweitert damit das Angebot an Ausbildungsberufen. Ebenfalls stellt sich der IT-Dienstleister breiter hinsichtlich der Ausbildungsstandorte auf. Dortmund als Unternehmenszentrale ist zwar nach wie vor das Ausbildungszentrum, jedoch starten die jungen Nachwuchskräfte auch in den Geschäftsstellen Köln, Essen und Frankfurt.

Duales Studium: Theorie und Praxis eng verzahnt

Besonderes Augenmerk in der Ausbildung legt adesso bereits seit neun Jahren auf das Duale Studium. Neun Berufseinsteiger haben sich für diesen Weg entschieden und kombinieren ihre Ausbildung, die eine IHK-Prüfung beinhaltet, mit dem Studium der Software- und Systemtechnik an der FH Dortmund. Damit bekommen sie eine akademische Bildung und lernen gleichzeitig die betriebliche Praxis kennen. Diese Doppelqualifizierung garantiert den Studierenden beste berufliche Perspektiven. Durch die direkte Einbindung in ein Unternehmen wird eine zielgerichtete Qualifikation gefördert, die nicht selten dazu führt, dass die Studierenden nach Abschluss ihres Bachelor-Studiums auch für den Master-Studiengang im Unternehmen bleiben oder direkt in eine Festanstellung bei adesso wechseln.


16 Auszubildende starteten gestern bei den Welcome Days des IT-Dienstleisters adesso in ihr Berufsleben und erhielten dort u. a. von ihren Ausbildungsleistern erste Einblicke in ihren neuen Arbeitsalltag.

Eigene Anwendungen und Blick über den Tellerrand

Ein weiterer positiver Nebeneffekt: In den vorherigen Jahren entstanden im Rahmen der Abschlussarbeiten der Studierenden praktische Anwendungen wie ein Tool für die Essensbestellung oder ein Planungsservice für die Workshops und Ausbildungsinhalte der Auszubildenden, die beim IT-Dienstleister täglich im Einsatz sind.

Auch der Blick über den Tellerrand ist ein wesentliches Element der Ausbildung bei adesso. Damit die Auszubildenden ein umfassendes Verständnis für die betrieblichen Zusammenhänge entwickeln, absolvieren sie eine mehrwöchige Bereichsausbildung und besuchen Seminare oder Schulungen zu anderen Geschäftsbereichen und Soft-Skill-Themen.

„Uns ist es wichtig, sowohl die fachliche als auch die persönliche Entwicklung unserer Mitarbeitenden zu fördern. Gerade den jungen Berufseinsteigern möchten wir in dieser Hinsicht alle Türen öffnen, um ihnen in ihrer Ausbildungszeit die besten Grundlagen für ihr Berufsleben zu schaffen“, betont Kristina Gerwert, Leiterin Human Resources Management. „Dass wir in diesem Bereich einiges richtig machen, attestiert uns nicht zuletzt unsere Auszeichnung als bester Arbeitgeber in der ITK.“

Beim Arbeitgeberwettbewerb Great Place to Work wurde adesso im Frühjahr insbesondere in den Kategorien Teamgeist, Stolz, Fairness und Respekt ausgezeichnet und trägt nach 2016 erneut den Titel „Bester Arbeitgeber in der ITK“ in der Größenkategorie von Unternehmen mit über 1.000 Mitarbeitenden.

Auch für das nächste Ausbildungsjahr sucht der IT-Dienstleister bereits Nachwuchskräfte. Die Ausbildungsberufe und Stellenanzeigen sind über https://www.adesso.de/de/jobs-karriere/unsere-stellenangebote/ abrufbar.

Pressekontakt

Ihre Ansprechpartnerin

Eva Wiedemann
+49 231 7000-7000

Presseservice

Hier finden Sie ergänzende Materialien und Hintergrundinformationen.

  • adesso.de
  • News
  • Presse
  • Duales Studium oder klassische Ausbildung in der IT: 16 Auszubildende starten bei adesso ins Berufsleben

Diese Seite speichern. Diese Seite entfernen.

C71.898,22.5,97.219,25.136,96.279,52.11z"/>