IT-Tacheles Logo

Hi GenAI!

Welcome to my business

IT-Tacheles – das GenAI-Special

Kompakt, klar, konkret: Technologie verstehen, Möglichkeiten entdecken. Das ist das Ziel des IT-Tacheles Podcasts. In den GenAI-Specials diskutiert Moderator Benedikt Bonnmann mit Fachleuten, Verantwortlichen oder Visionären. Die Folgen drehen sich um technische Grundlagen, ethische Aspekte, Projekte, Branchen oder Perspektiven.

Egal um welches Thema es geht: In rund 20 Minuten wissen Sie, worauf es ankommt.



GenAI-Special Folge 10:

Der Datenflüsterer: Wie RAG den Dialog mit eigenen Daten ermöglicht

„Man hat einen Kollegen an seiner Seite, der rund um die Uhr für Fragen zur Verfügung steht und immer unterstützt, ohne den eigentlichen Arbeitsplatz zu ersetzen.“ So beschreibt Immo Weber, Senior Consultant bei adesso, die Erleichterung von Arbeitsprozessen durch Retrieval-Augmented-Generation (RAG). Durch entsprechende Systeme können Large-Language-Modelle mit domänenspezifischem Wissen eines Unternehmens angereichert werden und entsprechend präzisere Unterstützung bieten. Benedikt Bonmann spricht mit ihm und Sascha Windisch, verantwortlich für zwei Competence Center bei adesso, über typische Anwendungsfälle und Herausforderungen bei der Implementierung von RAG innerhalb von Behörden. Die drei reden über Fachliches und über interessante Erfahrungen und Geschichten aus ihrem Arbeitsalltag.


GenAI-Special Folge 9:

Warum GPT bei Google eigentlich für "Google Power Technology" steht

„Es mangelt nicht an den richtigen Use Cases, es mangelt an der richtigen Herangehensweise.“ So fasst Dr. Stefan Ebener, Head of Customer Engineering bei Google, die aktuelle Situation rund um den Einsatz von GenAI in Unternehmen zusammen. Er ist gemeinsam mit Pascal Reddig, Head of Google Cloud bei adesso, Gast in dieser Ausgabe von IT-Tacheles. Gemeinsam mit Benedikt Bonnmann diskutieren sie, was GenAI im Unternehmensumfeld bedeutet. Sie sprechen über echte Projekte und echten Impact, über Googles GenAI-Strategie und die Unterschiede zu anderen KI-Anbietern. Und dann geht es auch noch um die Frage, was GenAI und TV-Seifenopern miteinander zu tun haben.


Die Experten

Dr. Stefan Ebener

Dr. Stefan Ebener verantwortet für Google Cloud ein internationales Expertenteam. Seine Leidenschaft gilt den datengetriebenen Zukunftstechnologien und der Weiterentwicklung von Technologiekompetenzen in Unternehmen und Gesellschaft. Zudem ist er freiberuflicher Dozent der Wirtschaftsinformatik, Mitglied der Wissenschaftlichen Gesellschaft für marktorientierte Unternehmensführung, gehört dem Institut für IT-Management & Digitalisierung an der Hochschule für Oekonomie & Management an, ist Mentor, Autor und Keynote Speaker.

Pascal Reddig

Pascal Reddig ist als Competence Center Leiter Google Cloud für das Google Cloud Geschäft der adesso SE verantwortlich. Mit seinem Team bringt er Unternehmen, vom StartUp bis zum Großkonzern in die Cloud und hilft durch Cloud Native Ansätze Projekte schnell, risikoarm, kostengünstig und innovativ umzusetzen.


GenAI-Special Folge 8:

SAP goes GenAI

Das Thema GenAI steht ganz oben auf der Agenda des europäischen Softwaregiganten. Wer verstehen will, wie sich die Technologie auf Unternehmenssoftware auswirkt, was SAP plant und welchen Nutzen Kunden davon haben, sollte sich diese IT-Tacheles-Folge nicht entgehen lassen.

Benedikt Bonnmann diskutiert mit Dr. Philipp Herzig, Chief AI Officer SAP, und Marco Faber, bei adesso verantwortlich für SAP Analytics. Die drei spannen einen weiten Bogen: Von den grundsätzlichen Auswirkungen von GenAI als disruptive Technologie bis hin zu konkreten Anwendungsfällen, zum Beispiel in der Softwareentwicklung.

Hören Sie rein, um zu verstehen, wie GenAI die Unternehmenssoftware verändert und welche Schritte SAP unternimmt, um diese Entwicklungen zu nutzen. Dieses Gespräch bietet Einblicke und praktische Ansätze, wie Ihr Unternehmen von den neuesten KI-Technologien profitieren kann.


Die Experten

Dr. Philipp Herzig

In seiner Funktion als Chief AI Officer leitet Dr. Philipp Herzig die KI-Aktivitäten von SAP - von der Strategie bis zur Umsetzung, um spannende Kundenerfolge zu erzielen. Gemeinsam mit seinem Team stellt er modernste KI-Services, -Tools und -Technologien bereit und trägt dazu bei, Künstliche Intelligenz im gesamten Anwendungs- und Plattformportfolio von SAP zu verankern.

Marco Faber

Marco Faber verantwortet als Bereichsleiter SAP Analytics bei der adesso SE und verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung als Berater und Architekt bei der Gestaltung und Implementierung komplexer Daten- und Analysearchitekturen, hauptsächlich in der SAP Analytics Umgebung.


GenAI-Special Folge 7:

Wie Microsoft die Demokratisierung im deutschen Markt prägt

Welche Herausforderungen identifiziert Microsoft derzeit bei der Implementierung generativer AI-Technologien? Wie begegnet das Unternehmen den Bedenken und Unsicherheiten, die sowohl in der Gesellschaft als auch in der Wirtschaft bestehen? Und welche Strategien verfolgt Microsoft, um GenAI der Gesellschaft breiter zugänglich zu machen?

Mit diesen Fragen beschäftigt sich Benedikt Bonnmann gemeinsam mit Nils Echtermeyer, zuständig für Data & AI bei Microsoft, und Markus Lünsmann, verantwortlich für das Plattformgeschäft im Bereich Hyperscaler der adesso SE.

Besonderes Augenmerk liegt auf der Handlungskompetenz von Gesellschaft und Unternehmen bei der Nutzung von AI sowie auf Sicherheitsaspekten bei der Anwendung. Hier ist das Know-how qualifizierter Fachkräfte entscheidend, um diesen Herausforderungen wirksam zu begegnen.


GenAI-Special Folge 6:

Viel mehr als Chatbots: GenAI in der Bank

Der Chatbot in der Kundenberatung ist nur der offensichtlichste Anwendungsfall von Künstlicher Intelligenz in Banken. Darüber hinaus gibt es eine unüberschaubare Vielfalt an Szenarien, wie Verantwortliche die Technologie nutzen können. Welche Einsatzgebiete gibt es, was müssen Banken beim Einsatz von KI beachten – Stichwort Regulatorik oder Datenschutz –, wie können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mitgenommen werden? Über diese und weitere Aspekte diskutiert Benedikt Bonnmann, Vorstand der adesso SE, mit Uli Meyer, Geschäftsbereichsleiter Banken, und Fabian Weirich, verantwortlich für ein umfangreiches KI-Implementierungsprojekt bei einer Großbank. Anhand dieses Projekts skizzieren die drei, wie der Weg von der Vorstudie bis zu einsatzfähigen KI-Anwendungen aussieht.

Was in dem Gespräch deutlich wird: Die Basis für den erfolgreichen Einsatz von KI ist ein tiefes Verständnis für die Besonderheiten einer Branche.


GenAI-Special Folge 5:

Mit Aleph-Alpha-Gründer Jonas Andrulis im Gespräch

Woran arbeitet Aleph Alpha, Deutschlands GenAI-Start-up Nr. 1, gerade? Welche Rolle spielt dabei die 500-Millionen-Dollar-Finanzierungsrunde? Worauf müssen wir achten, um die digitale Souveränität zu bewahren? Und was haben Unternehmen auf dem Herzen, die sich jetzt zum Thema GenAI positionieren?

Über diese Fragen diskutiert Benedikt Bonnmann mit Jonas Andrulis, Gründer und CEO von Aleph Alpha, und Volker Gruhn, Gründer und Aufsichtsratsvorsitzender der adesso SE. Die drei spannen einen weiten Bogen: von den Stärken und Schwächen des KI-Standorts Deutschland über die Anforderungen der Wirtschaft bis hin zu den Entwicklungsplänen von Aleph Alpha. Am Ende wirft Jonas einen Blick in die Zukunft von GenAI. Er ist überzeugt, dass die gesamte Form der Wissensarbeit vor einer Revolution steht. Wir sehen gerade erst die Anfänge.


GenAI-Special Folge 4:

GenAI an der Kundenschnittstelle

Rund um den Kunden entfalten GenAI-Anwendungen ihr volles Potenzial. Sei es bei Serviceanfragen, bei der Unterstützung von Call-Center-Mitarbeitenden oder beim Self-Service für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Doch das geschieht nicht von selbst. Welche Beispiele es in der Praxis gibt, worauf Unternehmen bei der Umsetzung achten müssen und wo klassische KI besser abschneidet: All das ist Thema dieses Podcast. Dabei geht es sowohl um technische Aspekte als auch um Business Cases.

Digitale Agenten, Chatbots, Human in the Loop, Mehrwerte für Kundinnen und Kunden sowie bessere Prozesse für Unternehmen: Darüber diskutieren Benedikt Bonnmann, Gregor Bösenberg und Hans-Peter Kuessner (alle adesso). Ihr Fazit: Je nach Anwendungsfall können bis zu 70 Prozent der Kundenanfragen durch KI-Anwendungen gelöst werden.


GenAI-Special Folge 3:

GenAI: Fragen wir die Anwenderinnen und Anwender

adesso befragte 400 Verantwortliche aus Unternehmen in Deutschland zu Ergebnissen, Erfahrungen und Erwartungen rund um Generative AI (GenAI): Ist die Technologie eher eine Chance für Unternehmen? Was sind die größten Hürden bei der Umsetzung? Sind europäische Alternativen zu ChatGPT & Co. sinnvoll? Aus den Antworten lässt sich ein Stimmungsbild der deutschen Wirtschaft ableiten.

Darüber diskutieren Benedikt Bonnmann und Andreas von Hayn. Insgesamt ist die Stimmung überraschend gut. Fast drei Viertel der Befragten sehen in GenAI eine Chance. Mehr dazu und zu weiteren Ergebnissen der adesso-Umfrage in dieser Folge des Podcasts.


GenAI-Special Folge 2:

GenAI: Am Anfang ist der Anwendungsfall

Wie wird aus technologischen Möglichkeiten echtes Business für Unternehmen? Wie können sich Verantwortliche dem Thema GenAI nähern? Das sind die Themen der zweiten Folge des GenAI-Specials unseres IT-Tacheles-Podcasts.

Benedikt, Tim und Michael diskutieren Workshop-Formate und Use Cases, zum Beispiel die Möglichkeiten von GenAI im Umfeld von Enterprise Search. Oder den Einsatz als Conversational AI an der Kundenschnittstelle. Darüber hinaus widmen sie sich einem der zentralen Probleme von GenAI-Modellen, der Halluzination. Hier beschreiben sie, wie der sogenannte Retrieval-Augmented-Generation-Ansatz (RAG) Abhilfe schaffen kann.


GenAI-Special Folge 1:

GenAI: Was ist das, wie funktioniert es, was kann man damit machen?

Kundenanschreiben texten oder Katzenbilder malen, beim Programmieren einer Anwendung helfen oder eine Unternehmensstrategie entwickeln: das aktuell heißeste Thema in der IT heißt GenAI. ChatGPT & Co. verändern gerade die Arbeitswelt. Bei einem so wichtigen Thema lohnt sich ein Blick auf die Grundlagen. Wie funktionieren die Modelle? Was unterscheidet GenAI von „klassischer“ KI? Welche Einsatzmöglichkeiten gibt es jenseits von Texten?

Warum GenAI oft schneller zum Erfolg führt, wo die Fallstricke liegen und was ChatGPT mit Tempo-Taschentüchern zu tun hat, darüber sprechen Benedikt Bonnmann, Tim Strohschneider und Michael Mayerhofer.


Der Gastgeber


Die adesso-Podcast-Welt

Ob schnelle Information oder tiefe Analyse, ob Unterhaltung oder Fachwissen, ob 30 Minuten oder drei Stunden: Podcasts entwickeln sich für immer mehr Menschen zu einem beliebten Medium.

Unsere Angebote finden Sie hier

Junger Mann mit Notebook und Kopfhörern

Künstliche Intelligenz ist kein Ersatz für menschliche Diskussion

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Diese Seite speichern. Diese Seite entfernen.