adesso

Weitere Internationalisierung bei adesso: adesso eröffnet neue Landesgesellschaft in Spanien

Dortmund/Barcelona | 11. Juni 2018

Die adesso AG hat eine neue Landesgesellschaft in Spanien gegründet. Mit der Niederlassung in Barcelona treibt adesso die Internationalisierung des Dienstleistungsgeschäftes weiter voran. Das Unternehmen besitzt in Europa bereits Landesgesellschaften in Österreich, der Schweiz und der Türkei. Weitere Auslandsniederlassungen sind in Vorbereitung.

Die Gründung von adesso Spain – consultoría y soluciones tecnológicas, S.L. markiert einen weiteren Meilenstein im Zuge der Internationalisierung des Unternehmens. Damit verfolgt adesso das Ziel, seinen Wachstumskurs nachhaltig fortzusetzen und europaweit zu einem führenden IT-Beratungskonzern in der Informationstechnologie zu werden.

Der Standort Spanien ist gezielt gewählt: So war Spanien im Jahr 2016 laut IWF-Angaben die vierzehntgrößte Volkswirtschaft weltweit mit einer hohen Nachfrage nach Dienstleistungen in der Kommunikations- und Informationstechnik. Spaniens Bruttoinlandsprodukt verzeichnete im vergangenen Jahr einen Zuwachs von 3,1 Prozent und rangiert damit an fünfter Stelle unter den 28 EU-Mitgliedstaaten.

Dr. Rüdiger Striemer ist bei adesso für das internationale Geschäft der Landesgesellschaften verantwortlich. Er begründet die Standortentscheidung der Expansion: „Mit adesso Spanien haben wir ab sofort ein wichtiges Standbein in Südwesteuropa. Hier haben wir mittelfristig die Möglichkeit, neue Märkte im Mittelmeerraum und auch in Südamerika zu erschließen.“

adesso wird der Wirtschaft und der öffentlichen Verwaltung in Spanien das gesamte Beratungs- und Softwareentwicklungs-Portfolio des IT-Konzerns anbieten. „Im Bereich der Digitalisierung gibt es in Spanien Verbesserungspotenzial. Hier sehen wir für unser IT-Beratungsgeschäft sehr gute Chancen – quer durch alle Branchen“, erklärt die neue Standortleiterin von adesso Spanien, Miriam Lindhorst. Die erfahrene IT-Managerin aus Nordrhein-Westfalen hat schon seit über zehn Jahren ihren Wohnsitz in Spanien und führte bis vor kurzem als CEO die Geschäfte der spanischen Niederlassung des Technologiekonzerns Novomatic Lottery Solutions (NLS). Hier leitete sie erfolgreich den Aufbau und den Betrieb der katalanischen Staatslotterie. Sie bringt ihre Landeskenntnisse, ihr internationales Know-how und Netzwerk in die neue Aufgabe bei adesso ein.


Miriam Lindhorst leitet die neue Landesgesellschaft adesso Spanien in Barcelona

adesso verfügt mit derzeit 14 Geschäftsstellen in Deutschland sowie den eigenständigen Auslandsgesellschaften in Österreich und der Schweiz über eine gute Abdeckung in seinem Kerngebiet Zentraleuropa. Zudem stellen der Standort in Istanbul und der neue Brückenpfeiler in Barcelona strategisch wichtige Vertriebspositionen im Osten und Westen Südeuropas dar.

Eine weitere Niederlassung in einem osteuropäischen EU-Land geht demnächst an den Start.

Pressekontakt

Ihre Ansprechpartnerin

Eva Wiedemann
+49 231 7000-7000

Presseservice

Hier finden Sie ergänzende Materialien und Hintergrundinformationen.

  • adesso.de
  • News
  • Presse
  • Weitere Internationalisierung bei adesso: adesso eröffnet neue Landesgesellschaft in Spanien

Diese Seite speichern. Diese Seite entfernen.

C71.898,22.5,97.219,25.136,96.279,52.11z"/>