adesso unterstützt Nationallotterie Marokko bei Systemumstellung

Dortmund | 13. Februar 2019

adesso hat ein Lotterie-Beratungsprojekt in Marokko erfolgreich zum Abschluss gebracht. Für den Wechsel zu einem neuen Lotteriesystem-Betreiber vertraute die marokkanische Nationallotterie SGLN erneut auf die langjährige Branchenexpertise des IT-Dienstleisters adesso. Das neue Lotteriezentralsystem aus dem Haus der italienischen Sisal Group ging planmäßig Anfang Januar in Casablanca an den Start.

adesso begleitete den Übergang vom bisherigen Lotteriesystem-Betreiber Intralot, einem griechischen Anbieter von Lotterietechnologie, auf den neuen Betreiber Sisal Loterie Maroc, eine Tochtergesellschaft des zweitgrößten italienischen Lotterie-Anbieters Sisal. Dieser hatte im letzten Jahr den Zuschlag für den Aufbau einer neuen Lotteriegesellschaft in Marokko in Verbindung mit einer zehnjährigen Konzession erhalten.

In der eng getakteten Projektphase von September 2018 bis Anfang Januar 2019 standen die Lotterie-Experten von adesso der marokkanischen Nationallotterie SGLN als Berater zur Seite und orchestrierten den Übergang in die neue Systemlandschaft. Das adesso-Konzept für die fachliche Unterstützung des Betreiberwechsels und die Migration aller Funktionen von der Alt-Plattform auf das neue Lotteriezentralsystem hatte die Auftraggeberin SGLN im Rahmen ihrer öffentlichen Ausschreibung überzeugt.


Webseite der marokkanischen Nationallotterie SGLN (Copyright: SGLN)

Ein weiteres Argument für das Engagement von adesso beschreibt der Geschäftsführer der SGLN, Mohamed Sulaimani: „adesso hat uns schon mal im Jahr 2010 beim damaligen Betreiberwechsel und dem dazugehörigen Portierungsprojekt beraten. Die langjährige und internationale Expertise von adesso auf dem Gebiet der Lotterietechnologie ist für uns ein Gewinn und hat sich auch beim aktuellen Vorhaben wieder bewährt.“

Im Rahmen des Beratungsauftrages der SGLN übernahm adesso vor allem die Konzeptionsunterstützung und die Kontrolle der umfangreichen Testaktivitäten sowie die Überprüfung der fachlichen, technischen und sicherheitsrelevanten Konzepte des Spielbetriebs. Darüber hinaus sorgte der IT-Dienstleister dafür, dass die organisatorische und prozessuale Umsetzung den Anforderungen der World Lottery Association (WLA) entspricht.

Das Ergebnis fasst Mohamed Sulaimani zusammen: „Der Betreiberwechsel ging reibungslos über die Bühne: Unsere Lottokunden haben von den technischen Veränderungen im Hintergrund gar nichts mitbekommen und der Spielbetrieb lief wie gewohnt weiter.“ Der Projektleiter auf Seiten von adesso,

Michael Kübbeler, freut sich ebenfalls über den erfolgreichen Go-Live dieses Lotteriezentralsystems: „Das Vorhaben war aufgrund der eng gesteckten Umsetzungszeit eine echte Herausforderung. Umso größer ist nun am Ende die Zufriedenheit über das Erreichte bei allen Projektbeteiligten.“

Der neue Betreiber Sisal Loterie Maroc ist bis 2028 mit dem technischen Betrieb und der vertrieblichen Weiterentwicklung des Lotteriegeschäfts in Marokko betraut.

Pressekontakt

Ihre Ansprechpartnerin

Eva Wiedemann
+49 231 7000-7000

Presseservice

Hier finden Sie ergänzende Materialien und Hintergrundinformationen.

  • adesso.de
  • News
  • Presse
  • adesso unterstützt Nationallotterie Marokko bei Systemumstellung

Diese Seite speichern. Diese Seite entfernen.

C71.898,22.5,97.219,25.136,96.279,52.11z"/>