adesso

adesso eröffnet neue Geschäftsstelle in Lausanne

Dortmund/Lausanne | 4. Dezember 2018

adesso Schweiz, eine Landesgesellschaft der adesso AG, ist weiterhin auf Expansionskurs und künftig auch in der französischsprachigen Schweiz vertreten. Neben den bestehenden Geschäftsstellen in Zürich, Bern und Basel, die gemeinsam bereits 250 Mitarbeiter beschäftigen, eröffnet der IT-Dienstleister nun eine Niederlassung in Lausanne.

Mit der Eröffnung dieser vierten Niederlassung in der Schweiz agiert adesso noch näher an seinen Kunden in der Westschweiz und kann sich den regional verankerten Branchen dieser Region widmen. Mit Sébastien Fabbri wurde ein Standortleiter verpflichtet, dessen Muttersprache Französisch ist und der den Markt in der Westschweiz sehr gut kennt. Beides unabdingbare Voraussetzungen für Unternehmen, die in der Romandie Fuß fassen möchten.

Die Geschäftsstelle befindet sich an einem attraktiven Standort: in den Räumlichkeiten des kürzlich neu eröffneten Gotham Co-Working im zentral gelegenen Flon-Viertel von Lausanne. Zum Start besetzt adesso dort zusammen mit seinem Partnerunternehmen Red Hat rund zehn Arbeitsplätze.


Sébastien Fabbri wird die adesso-Geschäftsstelle in Lausanne leiten. Copyright: adesso

adesso Schweiz ist akkreditierter Premier Business Partner und Experte für die Red Hat JBoss Middleware. Die Bürogemeinschaft mit dem Open-Source-Anbieter unterstützt das Ziel, dessen Middleware-Produkte und -Services auch auf dem Westschweizer Markt zu positionieren. In diesem Umfeld gewann adesso auch bereits erste Neukunden.

Darüber hinaus adressiert adesso Unternehmen in der Westschweiz auch als Digital Business Partner in den Bereichen DevOps, OpenShift und Enterprise Application Integration sowie als Softwareentwicklungspartner im Java-Umfeld. Der weitere personelle Aufbau des Standorts ist bereits im Gange. adesso rekrutiert momentan intensiv neue Mitarbeiter für Lausanne, insbesondere in den Bereichen Projektmanagement, Business-Analyse, Java Development und Middleware. Die aktuellen Räumlichkeiten bieten für das angestrebte Wachstum genügend Flexibilität, da sie sich in kürzester Zeit um zusätzliche Arbeitsplätze erweitern lassen.

„adesso nimmt mit seinem umfassenden Dienstleistungsportfolio nun auch in der Westschweiz Fahrt auf. Mit unserer neuen Geschäftsstelle schaffen wir eine ideale Ausgangslage, um unsere französischsprachigen Kunden noch besser und direkter zu betreuen“, so Sébastien Fabbri.

Hansjörg Süess, CEO der adesso Schweiz AG, zeigt sich erfreut, dass die Partnerschaft mit Red Hat weiter gefestigt wird: „Wir sind überzeugt, dass wir zusammen mit Red Hat im Westschweizer Markt stark auftreten und für unsere Kunden einen Mehrwert schaffen können.“

Neben der Gründung von adesso Lausanne steht in diesem Monat auch der Umzug des Hauptsitzes in Zürich an. Die Geschäftsstelle mit aktuell rund 70 Mitarbeitern wird vom gegenwärtigen Standort in Zürich-Seebach in den Stadtteil Altstetten verlagert. Mit dem Wechsel ins moderne Bürogebäude an der Vulkanstrasse in Zürich bezieht die adesso Schweiz AG größere und attraktivere Büros und bekräftigt damit die Wachstumsstrategie des Unternehmens.

Pressekontakt

Ihre Ansprechpartnerin

Eva Wiedemann
+49 231 7000-7000

Presseservice

Hier finden Sie ergänzende Materialien und Hintergrundinformationen.

Diese Seite speichern. Diese Seite entfernen.

C71.898,22.5,97.219,25.136,96.279,52.11z"/>