in|BOUND

Schnittstellenservice zur Regionalisierung im Lotteriebereich

Seit Mitte 2012 kann in Deutschland auf Basis des Ersten Glücksspieländerungsstaatsvertrags (GlüÄndStV) vom 15.12.2011 wieder über das Internet Lotto gespielt werden. Damit einher geht auch die Möglichkeit, dass Lotteriegesellschaften traditionelle Produkte wie LOTTO 6aus49, GlücksSpirale, Eurojackpot und KENO über gewerbliche Unternehmen anbieten können. Dafür ist eine entsprechende Lizenz notwendig, die bei der zuständigen Behörde in Niedersachsen beantragt wird.

Eine weitere Anforderung des Glücksspieländerungsstaatsvertrags ist die Regionalisierung. Dies bedeutet, dass Spielaufträge an die jeweilige Landeslotterie vermittelt werden, in deren Zuständigkeitsgebiet der registrierte Spieler seinen Wohnsitz hat. Dieser Vorgang wird über eine technische Schnittstelle zu den Landeslotterien realisiert.

Hier beginnt die Herausforderung für die gewerblichen Spielervermittler, denn in Deutschland gibt es 16 verschiedene Lotterien. Das zieht bei 16 verschiedenen Spielsystemen von drei unterschiedlichen Herstellern mit derzeit vier unterschiedlichen technischen Lösungen und Protokollfamilien einen erheblichen Entwicklungs-, Test- und Integrationsaufwand für ein Internetportal nach sich. in|BOUND erleichtert an dieser Stelle, mit lediglich einer zu bedienenden Schnittstelle, die Vermittlung erheblich.

Lösung
Wir verfügen über umfangreiche Erfahrungen in der Implementierung der oben angeführten Schnittstellen. Mehrere deutsche Lotteriegesellschaften und gewerbliche Vermittler vertrauen auf adesso und die Direktkundenplattform in|FOCUS 360, da wir über das Know-how verfügen die Schnittstellenthematik zu lösen.

in|BOUND bietet gewerblichen Spielervermittlern eine einheitliche Schnittstelle zu allen 16 Landeslotteriegesellschaften

Mit in|BOUND stellen wir einen Webservice bereit, der gewerblichen Spielervermittlern eine einheitliche Schnittstelle bietet, so dass dieser sich um die technische Umsetzung der Regionalisierung nicht mehr kümmern muss. Der Webservice kapselt über ein standardisiertes Format (XML) Schnittstellen (WDSL), die die notwendigen Funktionen beinhalten, um eine Spielabgabe umzusetzen. Es können je nach Zentralsystemausprägung auch Methoden zu Preisanfragen oder Spielzyklusinformationen enthalten sein. Somit wird von der konkreten technischen Anbindung hinsichtlich der Zentralsysteme abstrahiert.

Wir bieten einen Webservice inklusive technischem Betrieb und technischem Anschluss an alle 16 Landeslotteriegesellschaften. Änderungen an den Schnittstellen zu den Landeslotteriegesellschaften setzen wir rechtzeitig um. Dabei bleibt, soweit möglich, die Schnittstelle zum Portal des gewerblichen Spielevermittlers unberührt.

Sie können uns auch gerne direkt ansprechen. Nutzen Sie unsere Kontaktmöglichkeiten.

Kontakt

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Unsere Berater stehen Ihnen gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.   Kontaktformular

Pressemitteilung

10.07.2013 // adesso bietet innovativen Service für gewerbliche Spielevermittler im Lotteriebereich

Der IT-Dienstleister adesso AG stellt einen standardisierten Webservice für gewerbliche Spielevermittler in Deutschland bereit, der die Komplexität der Schnittstellenthematik im Zuge der regulatorisch geforderten Regionalisierung von vermittelten Lotterie-Spielaufträgen auflöst.

Weiter