Short & SweeIT #2

30.11.2021 (09:00 - 09:30 Uhr) - Online

Wie Ökosysteme mit einer konsistenten Dateninfrastruktur die Basis für innovative KI-Lösungen schaffen

Auf Basis von Datenanalysen und der Erkennung von Mustern und Strukturen entwickeln sich neue digitale Geschäftsmodelle und Prozesse stetig weiter. Dafür bedarf es einer Datenstrategie, denn Daten an sich stellen noch keinen Geschäftswert dar. Die Zusammenführung mit externen Daten und die Aufbereitung in einer Dateninfrastruktur ermöglichen eine gewinnbringende Nutzbarmachung des Rohstoffs Daten.

Ein wichtiger Pfeiler einer solchen Dateninfrastruktur ist eine geeignete Datenarchitektur. Sie ermöglicht die Auswertung sowie die Operationalisierung und befähigt, Daten aller möglichen Quellen und Formate aufzunehmen und zu verarbeiten. Die qualifizierte Summe der Daten ist der Katalysator für die Entwicklung datengetriebener Produkte und Geschäftsmodelle und bildet die Grundlage für innovative KI-Lösungen.

Dienstag 30.11. 2021 l 09.00 Uhr

Referenten: Benedikt Bonnmann, LOBL DnA; Jan Jungnitsch, CCL Insurance DEV, Jörg Menker, BD LoB dann

Jetzt anmelden

Sie haben Fragen?

0231 7000-7000

Sie möchten mehr über unsere Veranstaltungen erfahren oder haben Rückfragen zu Ihrer Anmeldung? Schreiben Sie uns oder nutzen Sie unseren kostenlosen Callback-Service.

Diese Seite speichern. Diese Seite entfernen.