ÖV-Symposium

Auf der digitalen Route der Veränderung

02.09.2021 - Online

Digitale Innovationen in der öffentlichen Verwaltung

Das ÖV-Symposium NRW jährt sich zum 22. Mal. Dieses Jahr ist die digitale Route der Veränderung das Leitbild der Veranstaltung. Gemeinsam mit Prof. Dr. Andreas Meyer-Falcke werden die vier wichtigsten Stationen des digitalen Veränderungsprozess in der Landes- und Kommunalverwaltung thematisiert. Unter anderem wird es um den digitalen Arbeitsplatz gehen, der durch die Corona-Pandemie und das Homeoffice an Bedeutung gewonnen hat. Sowohl die digitale Verwaltungsarbeit und digitale Touchpoints zu Bürgerinnen und Bürgern als auch zu Unternehmen sind Bestandteil der Veranstaltung.

adesso ist nicht nur als Aussteller auf dem ÖV-Symposium vertreten, sondern unterstützt die Veranstaltung auch als Silbersponsor. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um mit unseren Expertinnen und Experten ins Gespräch zu kommen.

Weitere Informationen zur diesjährigen Konferenz sowie zur Anmeldung finden Sie auf den Seiten des Veranstalters.

Zu Veranstaltungsseite

Sie haben Fragen?

0231 7000-7000

Sie möchten mehr über unsere Veranstaltungen erfahren oder haben Rückfragen zu Ihrer Anmeldung? Schreiben Sie uns oder nutzen Sie unseren kostenlosen Callback-Service.

Diese Seite speichern. Diese Seite entfernen.