adesso Blog

adesso
  • Neueste Beiträge
  • Java
  • Softwareentwicklung
  • Microsoft
  • Methodik
  • Architektur
  • Branchen & People
Methodik

Der Begriff „Ontologie“ taucht vielfach auf, ohne dass genau klar ist, welche Zielsetzung dahinter steckt. In meinem Blog-Beitrag möchte ich euch daher erklären, was es damit auf sich hat, welchen Nutzen der Einsatz von Ontologien mit sich bringt und welcher konkrete Zusammenhang zur Künstlichen Intelligenz besteht.

WEITERLESEN

Methodik

13.12.2018 von Monika Gatzke und Prof. Dr. Volker Gruhn

Schlaue Algorithmen an den Grenzen der Digitalisierung Teil 2

Im ersten Teil unseres Blog-Beitrags habt ihr erfahren, welchen Einfluss Algorithmen auf Wirtschaft und Gesellschaft haben und wie sie die reale Welt verändern können. Nun verraten wir euch, inwieweit Maschinen die Arbeit von Menschen übernehmen können, welche Herausforderungen noch zu bewältigen sind und welche Rolle der Mensch dabei spielt.

WEITERLESEN

Methodik

29.11.2018 von Heike Heger

Kundenzentrierung Teil 1: Die Basis

Jeder redet darüber, dass jeder über Kundenzentrierung redet. Absurd? Nein, denn es ist ein unternehmensrelevantes Trendthema. Dabei sind die wesentlichen Fakten schnell erkannt: Es reicht heutzutage nicht mehr, sich über „den Kunden im Allgemeinen“ Gedanken zu machen. Eine erfolgreiche Umsatzentwicklung korreliert direkt mit der Fähigkeit, das Kundenerlebnis in höchstem Maße persönlich zu gestalten und in jedem Fall persönlicher, als es die Mitbewerber tun. Wie das funktioniert, erkläre ich euch in meiner Blog-Serie.

WEITERLESEN

Methodik

22.11.2018 von Alexander Beißner und Dirk Strauß

Intelligentes Innovationsmanagement

Unternehmen behandeln Innovations- beziehungsweise Ideenmanagement bereits seit Jahren als strategisches Thema. Der Einsatz von Innovationsmanagementlösungen macht Unternehmen nicht nur wettbewerbsfähiger, sondern auch erfolgreicher. Aus diesem Grund nutzen viele Unternehmen bereits fertige Lösungen oder decken Teile des Prozesses mit Eigenentwicklungen ab. In unserem Blog-Beitrag verraten wir euch, was ihr für den Betrieb eines erfolgreichen Innovationsmanagements beachten müsst und erklären, welche Rolle das Thema Künstliche Intelligenz (KI) dabei spielt.

WEITERLESEN

Methodik

15.11.2018 von Monika Gatzke und Prof. Dr. Volker Gruhn

Schlaue Algorithmen an den Grenzen der Digitalisierung Teil 1

Der Einfluss von Algorithmen auf Wirtschaft und Gesellschaft wächst und die bisherige Software kommt dabei an ihre Grenzen. In unserer Blog-Serie zum Thema „Schlaue Algorithmen an den Grenzen der Digitalisierung“ erfahrt ihr, warum in diesem Kontext künftig transparente Entscheidungen und eine partizipatorische Entwicklung nötig sind.

WEITERLESEN

Methodik

Die Trendthemen „Mixed Reality“ beziehungsweise „Augmented Reality (AR)“ sind zurzeit in aller Munde. Allerdings denken die wenigsten dabei an Einsatzgebiete innerhalb der Banken- und Finanzdienstleistungsbranche. Daher möchte ich in meinem Blog-Beitrag genauer auf die Frage „In welchen Situationen kann Augmented Reality zur Anwendung kommen?“ eingehen und euch zeigen, was mit der Einführung dieser Technologie verbunden ist.

WEITERLESEN

Methodik

19.04.2018 von David Stolz

Virtuelle Kraftwerke im Interaction Room

Detaillierte Anforderungen und ihre Priorisierung sind auch im Bereich der Energiewirtschaft die Grundlagen für erfolgreiche IT-Projekte. Das gilt vor allem, wenn es um virtuelle Kraftwerke geht. In meinem Blog-Beitrag möchte ich euch zeigen, welche Vorteile ein stringentes Requirements Engineering in diesem Kontext hat und was die Methodik des Interaction Rooms damit zu tun hat.

WEITERLESEN

Methodik

08.03.2018 von Robert Brem

One-Click Deployment

Nehmen wir an, in einem Projekt gibt es diverse unabhängige Services, die jeweils ihre eigenen Release-Zyklen haben. Euer Kunde möchte nun diese Services miteinander verbinden und automatisieren, um die manuellen Prozesse sowie die Lead Time zu minimieren. Das führt zu einer Microservice-Architektur mit vielen kleinen Services, die ihr unabhängig voneinander testen und deployen müsst. Wie könnte der optimale Lösungsweg für eine solche Projektanforderung aussehen? In meinem Blog-Beitrag verrate ich es euch.

WEITERLESEN

Methodik

01.02.2018 von Ralf Gerstenberger

IT-Fachverfahren ohne Engpässe weiterentwickeln

Verantwortliche für IT-Fachverfahren im Bereich der öffentlichen Verwaltung stehen vor einer großen Herausforderung: Sie müssen die Lauffähigkeit durch kontinuierliche Pflege und Weiterentwicklung aufrechterhalten sowie Gesetzesänderungen und Ad-hoc-Anforderungen fristgerecht umsetzen. Gleichzeitig stehen die Spezialisten für die Aufbereitung der Fachlichkeit nur sehr eingeschränkt zur Verfügung. Nicht zuletzt erwarten die Benutzer eine maßgeschneiderte Anwendung. Dem Anforderungsmanagement kommt in diesem Spannungsfeld eine entscheidende Bedeutung zu. Welche das ist, erkläre ich euch in meinem Blog-Beitrag.

WEITERLESEN

Diese Seite speichern. Diese Seite entfernen.

C71.898,22.5,97.219,25.136,96.279,52.11z"/>