adesso

7. Zukunftskongress Staat & Verwaltung

Die Leitveranstaltung des Public-Sektors

Impulse für einen erfolgreichen Start in die digitale Transformation

Unter dem Motto "Digitization is not about technology. It's about people." findet der 7. Zukunftskongress Staat & Verwaltung vom 27. bis zum 29. Mai 2019 in Berlin statt.

Die Veranstaltung nimmt grundsätzliche Struktur-, Organisations- und Prozessfragen in ihr strategisches Visier und thematisiert die neuen Möglichkeiten disruptiver Technologien im Führungs- und Personalmanagement. Unsere Expertinnen und Experten geben den teilnehmenden Vertretern aus dem Public-Sektor wichtige Impulse, um den organisatorischen und strukturellen Aufgaben der Digitalisierung von Staat und Verwaltung zu begegnen und gleichzeitig die Chancen der digitalen Revolution zu nutzen.

adesso unterstützt die Veranstaltung als Goldpartner und ist mit den folgenden Vorträgen vertreten:

Digitalisierung erfolgreich mit agilen Methoden umsetzen
28.05.2019 | Kay-Uwe Schuldt (A3A Strategy Consulting GmbH) und Olaf Boczan (adesso AG)

Die Erwartungshaltung, auch im E-Government-Bereich, digitale Dienste und Services zu nutzen, zwingt die öffentliche Verwaltung dazu, sich dem Thema „Digitalisierung“ zu stellen. In diesem Kontext müssen entsprechende Lösungen einfach, zeitnah und verbindlich zur Verfügung gestellt und dabei prozessual verankert werden. Der Vortrag klärt, wie klassische Planungsverfahren mit flexiblen und agilen Methoden verbunden werden können, um die Ziele der Digitalisierung effizient umzusetzen.

Der Cyberraum kennt keine Grenzen – Sicherheit geht uns alle an!
29.05.2019 | Christian Kahlo (adesso AG) und Olaf Götz (BMI)

Vor 10 Jahren warnten Kritiker noch vor der Ausweisfunktion zur "Abschaffung der Anonymität", heute dient sie als zuverlässiger Schutz zur Absicherung und Zugriffskontrolle von Online-Accounts. Der Vortrag zeigt, dass das Thema „Cybersicherheit“ eine Multi-Stakeholder-Aufgabe ist und geht mit dem Schutz vor Identitätsdiebstahl durch 2-Faktor-Authentifizierung auf Basis internationaler Standards und dem Personalausweis auf ein konkretes Beispiel ein.

urban ENERGY: Künstliche Intelligenz für urbane Quartiere – Intelligente Vernetzung von Verbrauchern und Erzeugern
27.05.2019 | Paul Dittrich (adesso AG)

urban ENERGY ist eine IoT-Plattform, die Energieerzeuger und Ladestationen vernetzt und intelligent steuert. Der Vortrag zeigt, wie es durch den Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) gelingen kann, die Netzbelastung eines Quartiers zu reduzieren und zudem neue Geschäftsmodelle - etwa zeitabhängige Tarife - zu ermöglichen.

Besuchen Sie uns auf unserem Stand B0213

Lassen Sie uns doch einmal darüber sprechen, wie wir gemeinsam die Herausforderungen von Digitalisierung und Automatisierung meistern. Lernen Sie, wie künstliche Intelligenz urbane Quartiere zukunftsfähig macht, wie IoT Bier braut und nutzen Sie die Gelegenheit, bei unserem Roboterrennen einen Innovations-Workshop zu gewinnen. Wir freuen uns, Sie an unserem Stand (B0213) begrüßen zu dürfen.

Sie haben Fragen?

+49 231 7000-7000

Sie haben Fragen zu einzelnen Themen, die wir auf dem diesjährigen Zukunftskongress präsentiert haben? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Diese Seite speichern. Diese Seite entfernen.

C71.898,22.5,97.219,25.136,96.279,52.11z"/>