NoSQL & Big Data

Kostengünstig und flexibel – auch bei vielen und komplexen Daten

Moderne IT muss sich der Herausforderung stellen, dass nicht nur immer mehr Daten verarbeitet werden müssen, sondern auch die Datenstruktur zunehmend komplexer ist. Während früher hauptsächlich die Verwaltung von Bestands- und Kundendaten mithilfe der IT optimiert wurde, sind die heutigen unternehmerischen Ziele und Einsatzzwecke von IT-Systemen wesentlich umfangreicher. Dazu gehören zum Beispiel die Optimierung der Verwaltung, Nutzung, Aktualität und Auffindbarkeit von Prozessdaten wie Interaktionen auf Webseiten oder Produktnutzungsdaten. Derartige Daten beschreiben Kunden und Produkte sowie deren Interaktionen und sind somit die Basis für die Entwicklung von neuen Dienstleistungen und Produkten.

Einfache Abbildung von großen Datenmengen mit NoSQL
Relationale SQL-Datenbanken stoßen bei der vorhandenen Datenmenge und Datenvielfalt schnell an ihre Grenzen. NoSQL-Datenbanken können die unterschiedlichen Daten und das Volumen einfacher und wirtschaftlicher abbilden, verzichten aber dafür auf manche Eigenschaften relationaler Datenbanken. Relationale und NoSQL-Technologien sind daher kein Widerspruch sondern bilden oft gemeinsam die optimale Lösung für die Datenhaltung unserer Kunden: Immerhin steht NoSQL für „Not only SQL“.

Für wenig strukturierte Daten haben sich außerdem Suchmaschinen etabliert. Jeder nutzt sie täglich bei der Suche im Web – und damit im wohl größten unstrukturierten Datenbestand überhaupt. Außerdem werden die neuen Technologien im Rahmen von Big Data genutzt. Ziel ist es, die wachsenden Datenberge zu analysieren und damit Optimierungspotentiale im Unternehmen zu identifizieren. Technisch geht es bei Big Data nicht nur um das Datenvolumen, sondern auch um die Geschwindigkeit in der Analyse. Und natürlich sind nicht immer dieselben Reports gefragt, sondern je nach Situation müssen auch völlig neue Auswertungen schnell zur Verfügung stehen.

Unsere Kompetenzen
adesso befasst sich schon lange mit Big Data, NoSQL und den dazugehörigen Technologien. Diese Technologien setzen wir bereits erfolgreich in zahlreichen Kundenprojekten ein – teilweise in sehr komplexen und anspruchsvollen Szenarien. Unser Wissen dokumentiert sich in einer Vielzahl von Veröffentlichungen und Konferenzbeiträgen in diesen Bereichen.

Nach einer ausführlichen Analyse unterschiedlicher Ansätze haben wir uns dazu entschieden, mit MongoDB – dem Unternehmen hinter der gleichnamigen NoSQL-Datenbank– und elasticsearch – dem Unternehmen hinter der gleichnamigen Suchtechnologie – Partnerschaften einzugehen und unsere technische Kompetenz weiter zu verstärken. Aber Big Data ist eben mehr als nur eine Technologie. Da adesso neben der technologischen Beratung und Implementierung auch im Bereich des Business Consulting sehr kompetent und erfolgreich ist, erhalten Sie von uns eine ganzheitliche Betrachtung Ihres ganz individuellen Use Cases und werden ganzheitlich zum Thema Big Data beraten.

Unsere Leistungen

NoSQL

  • Beratung zu NoSQL-Produkten, -Technologien und -Architekturen
  • Entwicklung einer Integrationsstrategie für relationale und NoSQL-Technologien
  • Implementierung von NoSQL-Projekten

Big Data

  • Potentialanalyse für den Einsatz von Big Data
  • Beratung und Umsetzung einer Big-Data-Strategie
  • Implementierung maßgeschneiderter Lösungen für Big-Data-Szenarien

Sie möchten mehr über den Einsatz von NoSQL-Datenbanken und Big Data erfahren? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Kontakt

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Unsere Berater stehen Ihnen gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.   Kontaktformular

Pressespiegel

NoSQL-Architekturen: Wie sich die neuen Datenbanken auswirken
OBJEKTspektrum (25.04.2014)   OBJEKTspektrum

Neue Gedanken: Sitzt IT mit am Tisch oder nur im Keller?
e-commerce-magazin.de (20.03.2014)   e-commerce-magazin.de

Pressemitteilungen

29.04.2014 // Big-Data-Lösungen auf Hadoop-Basis: adesso wird Partner von Hortonworks  Weiter